Puls nach dem Duschen erhöht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo dominic, das Problem liegt bei Dir an der mangelnden Bewegung und dem erhöhten Blutdruck. Lies dir mal den Link durch, den ich Dir angehängt habe.

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_62997848/hoher-ruhepuls-erhoeht-das-sterberisiko.html

Du solltest - evtl. nach Rücksprache mit Deinem Arzt - unbedingt Sport treiben. Am besten wäre für Dich eine Ausdauersportart, zum Beispiel Joggen. lg Gerda

gerdavh 10.01.2014, 06:53

Ergänzung: Habe eben bei meiner Empfehlung Deinen Bandscheibenvorfall nicht berücksichtigt. Frag doch mal Deinen Arzt, was er von Muskelaufbautraining oder Schwimmen hält.

0

Der Puls darf (und muss) situativ bedingt natürlich auch mal auf Werte > 100 ansteigen. Das ist eine Frage der physischen Belastung und natürlich auch der körperlichen Fitness. In der "Aufstehphase" am Morgen beobachtet man häufig einen beschleunigten Puls, ohne das dies Krankheitswert hat. Bei 101/min nach dem Duschen morgens würde ich mir keine Sorgen machen.

Bedenklicher ist da schon die Botschaft, dass der Puls auch im Tagesverlauf eher beschleunigt ist. Im Zusammenhang mit dem Bluthochdruck und dem Übergewicht ist eine hypertensive Herzkrankheit möglich. Das sollte man abchecken. Mit einer Gewichtsreduktion und mehr Sport können Sie erheblich zur Lösung des Problemes beitragen.

Also erstmal an alle danke für die Ratschläge. :-) Wie gesagt...der Puls war nur beim Duschen so hoch. Nach der Dusche ist er wieder schön runter gegangen. Wenn ich vor dem PC sitze ist er ja ungefähr bei 60+ bis 87. Bluthochdruck hab ich selber wenig...eher zu niedrig.

Hallo,

ein Puls über 100 Schläge pro Minute zählt schon als Therapie bedürftig.Deshalb solltest du unbedingt die dir verordnete Mediktion einnehmen.Ansonsten könnten sich schwerwiegende Erkrankungen des Herz-Kreislauf Systemes einstellen.

LG Bobbys

Dominic26 09.01.2014, 18:13

Mh...aber wenn ich mich hinsetze und nur vor dem PC sitze..habe ich einen Puls von 60+ bis 87ca.

0
Dominic26 09.01.2014, 18:40
@Dominic26

Die Tabletten einzunehmen ist auch teils ein Problem. Da ich nach dem Duschen einen Blutdruck von 121 zu 77 habe. Und wenn ich vor dem Pc sitze geht er runter auf 109 zu 68. Wenn ich da doch eine einehme ..geht der noch weiter runter.

0
bobbys 10.01.2014, 17:38
@Dominic26

Es geht hierbei nicht um den einen Wert ,sondern um die gesamt Situation ,denn dein Blutdruck ist nicht 24 h gleichbleibend,deshalb auch die Medikamente.

0

Was möchtest Du wissen?