Pille an 3 Tagen doppelt genommen

3 Antworten

Hallo Jazz, wenn Du weiter so sorglos Hormontabletten prophylaktisch einnimmst, wirst Du früher oder später Deinen ganzen Hormonhaushalt durcheinander bringen. Wenn man Durchfall hat, muss man ganz einfach mit Kondomen zusätzlich verhüten. Hast Du denn keine Blisterpackung, auf der die Wochentage stehen? Normalerweise ist das ja so bei der Pille. Sollte das nicht so sein, musst Du einfach einen Kalender führen und jeden Tag aufschreiben, ob Du die Pille eingenommen hast. Mach einfach ein Häkchen oder ein Symbol in Deinen Kalender - nicht einfach so nachnehmen. Habe ich Dir, glaube ich, schon mal geschrieben. Grüße Gerda

Man muss, wenn man Durchfall hat, nicht unbedingt zusätzlich verhüten. Auch die doppelte Einnahme ist kein Problem. Hatte ich dir aber, glaube ich, auch schonmal geschrieben.

0
@DerGast

Gerdavh. Beipackzettel lügen nicht^^ Man kann und soll sie sogar nochmals einnehmen, wenn man Durchfall hat. Wirkt diese nämlich nicht, reißt du deinen Hormonhaushalt aus dem künstli chen Zyklus. So viel zu "Durcheinander". Das kann zu Schmierblutungen führen und stört den gesamten Monatszeitraum in seiner Wirkung. Und das wird von den Ärzten nicht unbedingt empfohlen. 

0

Wenn im Beipackzettel steht, du sollst sie nochmal nehmen.... dann NIMM SIE NOCHMAL! und hör nicht auf so manche Laientipps bei Gute Frage. Mehr dazu unter meinem Kommentar zu Gerdavh. Wenn du vorher schon etwas gegen den Durchfall tun willst, dann nimm beispielsweise Perenterol forte.

Und bei der Pille gilt: lieber eine zu viel, als eine zu wenig. Sowohl für deinen Körper als auch deinen Kopf ;) 

Durchfall ist, wenn man es nicht mehr halten kann. So kenne ich das als "Unterscheidung".

Wenn es das nicht war, gibt es keinerlei Bedenken. Mehrere Tage müssten dann ja auch zusammenhängend sein.

2 mal Pille vergessen! Was jetzt?

Ich habe 2 mal (in Woche 2 und 3 ) meine Pille vergessen!

Kurze Erklärung: Ich fange immer am Freitag ( immer so ca. 20:00) an die Pille zu nehmen ( Lamuna 30) für 3 Wochen, dann eine Woche Pause.

Jetzt habe ich in der 2. Woche, gleich am ersten Samstag, die Pille vergessen und in der 3. Woche auch wieder am Samstag! Beide Male habe ich sie am Sonntag Nachmittag nachgenommen! Sprich ich habe einmal die Pille nur 6 Tage genommen in Woche 2 - und in Woche 3 habe ich sie nur 5 Tage genommen und dann mit der Pause begonnen. Ich mache jetzt seit Freitag schon 3 Tage Pause und habe heute ( am Sonntag) meine Regel bekommen.

Ich weiß dass ich falsch reagiert habe, ich hätte entweder sofort die Pause beginnen müssen oder durchnehmen müssen.

Meine Frage: Wann soll ich wieder anfangen die Pille zu nehmen? Ab wann bin ich dann wieder geschützt? War diese Aktion sehr schädlich für meinen Körper?

...zur Frage

Kann ich 3 Tage Pille doppelt nehmen?

Hallo ich habe eine Frage zum Thema Pille.

Ich war letzte Woche Krank und konnte daher leider mein neues Pillenrezept nicht bei meinem Frauenarzt abholen. Muss jetzt bist Montag warten.

Jetzt ist es so ich hätte am freitag mit der ersten pille wieder beginnen müssen da ich sie erst Montag früh holen kann ist nun meine Frage: kann ich um in meinem Zyklus zu bleiben 3 tage lang 2 pillen nehmen? Ist das schädlich? Oder besser einfach am Montag mit der ersten pille beginnen und mit einem geänderten Zyklus leben? 

Und ist es schlimm dass ich dann 3 tage länger pause hatte?

...zur Frage

Hab ich magendarm oder liegt das an der Pille?

Ich nehme schon seit ca. 1 Jahr meine Pille. Dann habe Ich Sonntag meine Pille genommen und danach das nächste mal erst Dienstag Abend, dann war mein Freund abends da und ich hatte Mittwoch meine Regel Bzw. Hat es einmal ein bisschen geblutet weil ich sie ja vergessen habe zu nehmen(musste sie da noch ca. 10 Tage nehmen). Dann habe ich Mittwoch morgen und Mittwoch Abend eine genommen weil ich nicht wusste ob man 2 aufeinmal nehmen darf. Dann war mein Freund Donnerstag da und jetzt ist Freitag morgen und mein Unterleib 

...zur Frage

Flüssiger Stuhl..

Also schonmal zuvor: ich werd ein paar etwas ekelhafte Details nennen, sorry..

Ich hatte letzten Freitag starke Übelkeit, konnte mich auch kaum bewegen. Von da an immer ab und zu Unterbauchschmerzen. Gestern hatte ich starke Krämpfe im ganzen Unterbauch, vor allem im Darmbereich.

Heute hatte ich dann flüssigen Stuhl. Und mit flüssig meine ich FLÜSSIG, das sah aus als hätte jemand eine Tasse Kakao ins Klo gekippt...Ich muss aber weder wer weiß wie oft aufs Klo, noch hab ich das Bedrängnis dazu. Aber sobald ich "Wasser lasse" fließt es eben auch hinten...

Ich hab nichts besonderes gegessen, nichts getrunken und auch das Verfallsdatum war immer gut. Was könnte es sein?

Ach ja: Ich habe um 18:00 die Pille genommen, und habe ca um 21:20 wieder Durchfall gehabt. Habe dann sicherheitshalber die Pille nachgenommen. Bin mir aber dennoch nicht sicher, ob die Wirkung erhalten bleibt falls die Pille nicht lang genug im Darm bleibt?

LG

...zur Frage

pille 3.Woche durchfall

Hallo, Ich habe gestern um 19 uhr die Pille (maxim) genommen und gegen 21 uhr durchfall bekommen nun habe ich aber keine nachgenommen und heute ganz normal wieder um 19 uhr die Pille genommen. Mir ist klar das das wohl nicht der richtige Weg war, ich hab in dem Moment aber nicht drüber nachgedacht. Meine Frage ist nun wie lange dauert es bis ich wieder geschützt bin? Diesen Samstag ist der letzte Einnahmetag.

...zur Frage

Frage über Pilleneinnahme im Langzeitzyklus

Hallo! :) ich habe eine Frage an euch :) Am Montag hatte ich 2 mal Durchfall, habe da auch 2 Pillen nachgenommem weil nach der ersten die ich nachgenommen habe erneut Durchfall hatte, Dienstag nicht mehr, Mittwoch auch nicht und Donnerstag hatte ich wieder einmaligen Durchfall. Da am Montag und am Donnerstag der Durchfall nach ca 3 Stunden nach der Pilleneinnahme kam, habe ich immer eine Pille nachgenommen. Am Dienstag & Mittwoch hatte ich höchstens flüssigeren Stuhl als sonst aber kein Durchfall, schon gar nicht nach Pilleneinnahme. Ich befinde mich übrigens im Langzeitzyklus und bin ab heute in Woche 5 und nehme heute Abend die 7. Pille ein. Würde jetzt gerne wissen wollen ob ich noch normal geschützt bin? Da im Langzeitzyklus eine Pille vergessen werden darf, was ja nicht passiert ist und ich jedes mal nach Durchfall eine Pille nachgenommen habe, sollte ja der Schutz noch da sein oder was meint ihr? Außerdem würde ich gerne wissen ob ich nach der 2 Pille die ich am Montag nachgenommen habe ( bzw. Dienstagmorgen um 9.55 Uhr ) etwas ausmacht da ich die Pille am Sonntag um 21 Uhr eingenommen habe. Nehme die Pille normalerweise immer zwischen 21 & 23 uhr ein. Grüße! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?