Panik wegen Scheidenpilz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst unbedingt deine Angst überwinden und zum Frauenarzt gehen. Du kriegst den von allein nicht weg.

Ich hatte auch mal längere Zeit einen Pilz, obwohl ich sofort zum Arzt ging hat es sich noch lange hingezogen, bis ich das richtige Mittel bekam. Ich war kein Mensch mehr, laufend lief es, roch und alles war wund.

Ich habe dann mal mit unserem Hausarzt darüber gesprochen und der hat mir einen neuen Arzt vermittelt, der schaute nur kurz und verschrieb mir Tabletten, die auch sofort geholfen haben.

Der Partner musste sie auch nehmen, denn oft gibt es einen Ping Pong Effekt. Ich war der glücklichste Mensch auf Erden, als ich endlich alles los war.

Augen zu und durch und dir wird geholfen, dass ist das Wichtigste!

Vier Jahre sind vier zu viel.

Pack allen Mut zusammen und geh hin, besser wird es nicht werden.

Ich kann mir zwar auch schöneres vorstellen mich auf den Stuhl setzen zu müssen - wobei in der Schwangerschaft habe ich mich jedes Mal darauf gefreut - aber mehr als unangenehm ist es nun auch nicht.

Wäg einfach mal für dich ab, was dir unangenehmer ist: Der Frauenarzt der sich damit täglich auseinandersetzt, oder irgendwann dein Schwarm, mit dem es unter den (behebbaren) Umständen intimer werden soll.

Wie alt bist du denn?

Wie sieht es mit dem Gang zu sonstigen Ärzten aus?

Ich bin 15 Jahre alt...und naja, also ich lebe bei meinem Vater,  mit dem ich nunmal auch nicht besonders gut darüber reden kann/möchte. Meine Mutter seh ich ein paar Mal in der Woche. 

Was den Arzt angeht, da muss ich meistens meinen Vater zig mal dran erinnern, bis er irgendwo einen Termin macht! 

Als ich mir sicher war, keine Brille mehr zu brauchen, hat es auch ein halbes Jahr gedauert bis er endlich einen Termin beim Augenarzt gemacht. Schlussendlich hatte ich auch Recht!

Es ist halt bei unserer Familiensituation sehr kompliziert...

Ich war dieses Jahr auch nicht beim Zahnarzt weil er keinen Termin gemacht hat...und über meine momentane Lage kann ich einfach mit niemanden reden!

0
@MeineSorgen

Meinst du nicht, dass du mit 15 auch schon alt genug bist, selber mal beim Arzt anzurufen und einen Termin zu machen?

3
@MeineSorgen

Irgendwie völlig am Thema vorbei.

Wieso braucht man einen Termin, wenn man keine Brille mehr braucht?! Absetzen und fertig. o.O

Und einen Termin hattest du ja schon. Ich weiß wirklich nicht, wieso du uns das jetzt erzählt hast.

0
@DerGast

@Lexi77 Mein Vater muss es aber trotzdem bezahlen und dann wird er mich fragen warum ich da war

@DerGast Du hast mich gefragt, wie alt ich bin und wie es mit sonstigen Gängen zum Arzt aussieht. Was hast du denn gemeint? 

0
@MeineSorgen

Ob du bei allen Ärzen Panik schiebst. Dann wäre ein Psychologe sinnvoll.

Und ich verstehe noch immer nicht, wieso man die Brille nicht einfach absetzt. Dafür braucht es keinen Termin.

0
@DerGast

Weil ich das nicht durfte. Meine Eltern haben es mir verboten, sie wollten ein ärztliches Gutachten.

Und Nein, für gewöhnlich schiebe ich nicht so eine Panik. Aber wenn es darum geht mich von fremden Menschen im Intimbereich anfassen zu lassen, sehe ich rot. Davor habe ich einfach große Angst.

0
@MeineSorgen

Das macht man einfach. Die können dich doch keine 24 Stunden kontrollieren.

Du warst also scheinbar noch immer nicht beim Arzt? Wie soll das weitergehen? Hast du noch Beschwerden vom Pilz?

0

Wasser (Meerestier) Phobie??

Hallo :) Mir ist das jetzt etwas unangenehm darüber zu schreiben aber ich hab panische Angst vor zb. Unterwasseraufnahmen von Walen,Haien oder ähnlichen,besonders großen,Meerestieren..Ausserdem hab ich vor eher getrübten Wasser auch sehr große panik..wenn ich im Meer schwimme und so 7 Meter vom Ufer entfernt bin und ich an Haie oder so denke,krieg ich richtige Angst und strample die ganze Zeit rum Neulich war ich mit einer freundin im Kino und da ief so eine Werbung über so Meerestiere,da hab ich sogar angefangen zu heulen :// Ich wollte dann mit meiner Mutter darüber reden (weil ich noch ziemlich jung bin (14)) und die meinte dann sowas wie : ich wüde phobien erfinden wo keine sind und dass das sowieso wäre weil ich noch nie einen Wal oder einen Hai gesehen hab

Und deswegen wollte ich fragen ob das wirklich so eine Art Einbilung ist Und ob man das irgendwie abstellen kann??

Helft miir :(

Lg und danke im vorraus Katharina

...zur Frage

Aus Schlaf gerissen - Panik und Angst vor Herzinfarkt

Hallo ihr Lieben, ich fahre gerade wieder meinen eigenen Horrorfilm :( Ich habe seit Tagen ein Zucken am Schlüsselbein für das ich schon meine Halsschlagader verantwortlich gemacht habe. Nun scheint es "nur" ein normales Muskelzucken zu sein.

Eben bin ich aus dem Schlaf aufgewacht (nach 1 Stunde Schlaf) und dachte direkt, ich könne einen Herzinfarkt haben. Ich muss dazu sagen, dass die Mutter meines Freundes im November daran gestorben ist, mein Vater Anfang des Monats einen leichten (zweiten) Herzinfarkt hatte (und ich habe gestern darüber mit ihm am Tekefon gesprochen) und ein Nachbar mit Mitte 50 am Montag plötzlich umgefallen ist und daran gestorben ist. Also viel zu dem Thema in letzter Zeit in meiner Umgebung. Wie ihr seht schreibe ich noch und gehe davon aus, dass mir meine Angst und die Aktualität des Themas einen Streich gespielt haben. Trotzdem war ich kurz davir (mal wieder) ins Krankenhaus zu fahren :( Was soll ich nur tun? Werde jetzt sicher erstmal nicht schlafen können und habe schon wieder extreme Angst :(

Bin aus dem Schlaf mit Herzklopfen hochgeschreckt. Habe nun erstmal Bachblütentropfen genommen und hoffe es wird besser.

Es wurden in der Vergangenheit schon diverse EKGs, Belastungs EKGs, Bluttests usw. gemacht.

Kennt das jemand?

...zur Frage

Selbstgespräche führen krankhaft?

Kann es sein, dass jemand der Selbstgespräche führt meint, er hätte das, was er mit sich selbst besprochen hat, auch schon anderen erzählt?

Ich habe einen Arbeitskollegen, der bei der Arbeit regelmäßig laut vor sich hinspricht. Hierbei erzählt er sich, was er noch alles zu machen hat, usw. Wenn ich ihm dann eine Frage stelle sagt er regelmäßig, dass er mir das doch wohl schon erzählt hat. Das stimmt natürlich nicht. Wenn ich ihm sage, dass ich diese Info noch nicht von ihm bekommen habe, reagiert er sauer weil er der festen Meinung ist, wir hätten schon darüber gesprochen :(

Ich mag meinen Kollegen, aber das mit dem "das hab' ich Dir doch gestern schon gesagt" nervt einfach.

Ist diese Art von Selbstgesprächen führen krankhaft, weil der Betroffene nicht mehr zwischen "sich selbst erzählt" und "anderen erzählt" unterscheiden kann?

...zur Frage

Scheidenpilz & panische Angst. Was tun?

Ich war heute bei meiner Hausärztin und erklärte ihr meine Symptome. Sie meinte sofort dass es sich sicherlich um Scheidenpilz Handel. Sie verschrieb mir eine 3 Tages - Kombi. Nun habe ich aber Angst dass es nicht mehr verschwindet und mache mich selbst total fertig. Am liebsten würde ich mit meinem Freund darüber reden, aber ich schäme mich extrem dafür. Zumal ich auch noch im teenageralter bin.. habt ihr irgendwelche Tipps für mich wie ich den dämlichen Scheidenpilz endlich ein für alle mal loswerde? 😔

...zur Frage

Mein Augenlid zuckt von alleine.

Hallo, ich mach mir ganz doll sorgen, mein Rechtes Augenlid zuckt seid 3 Tagen von alleine aber das nicht durchgehend. Ich kann es nicht stoppen oder kontrollieren. Ich hab bisschen gegoogelt, und da kam raus das so tourette Syndrom anfangen kann, da habe ich gleich Panik bekommen und bin zu meiner Mutter gerannt, und sie hat gemeint dass es nur ein Vitamin B6 Mangel währe, trotzdem habe ich angst und ich wollte euch fragen was das sein kann, Außerdem habe ich Hashimoto aber ich denke nicht, dass es vom Hashimoto kommen wird.

...zur Frage

Blaseninfektion oder doch Pilz?

Das ganze begann vor 2 Wochen; Schmerzen beim urinieren, ich dachte es sei eine Blasenentzündung und war beim Arzt (konnte allerdings keine feststellen) und habe mich dann mit Blasentee durchgeschlagen. Die Schmerzen sind jetzt fast schon weg, allerdings fällt mir auf, dass ein komischer Gestank hin und wieder beim urinieren "auftritt". ... hab ich evt. eine Pilzinfektion? Wenn ja, welche Hausmittel gibt es dafür? Mag nicht unbedingt zum Arzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?