Ohnmacht nach Knacken im Hals II

2 Antworten

Könnte durchaus sein das der Blutdruck extrem hoch ist ,sonst würde sie wohl keine Spritzen bekommen.Hoffe für euch beide ,das alles aufgeklärt werden kann woher das Kommt.Ist ja echt nicht leicht ,wenn man sowas hat ,und die Ursache nicht findet.

Hallo rider1968,

HWS........Knacken......Ohnmacht...? Da fällt mir spontan der Atlas ein. Wenn der oberste Wirbel der HWS ( Atlas ) nicht richtig positioniert ist, wird schnell mal eine wichtige Blutbahn für den Kopf abgedrückt, Ohnmacht ist die Folge. Auf dem MRT ist diese Verschiebung oder Blockade meist nicht zu erkennen.

Habe mal eine Site ergoogled wo das Problem mit dem Atlas recht schön veranschaulicht wird. Therapeuten für diese Technik der Atlaskorrektur findet man im Netz. Gute Besserung, Winherby

http://www.atlantotec.com/

Was möchtest Du wissen?