Meine Mutter hat auf zwei Fingergelenken folgende "Knötchen" (Bild anbei) - was ist das?

 - (Haut, Entzündung, Gelenke)

3 Antworten

E könnten  Gichtknötchen sein. Rötung und Schmerzen würden dafür sprechen.

Auf jeden Fall sollte sich ein Arzt das ansehen !!

Aber sitzen denn Gichtknötchen nicht direkt am Knochen??

Er schreibt ja, dass die K. in der Haut sitzen, also wohl auch verschiebbar sind. LG

0
@Winherby

Sogenannte Gicht-Tophi sind sehr schmerzhafte mit reichlich Kristallen von Harnsäure, harnsauren Salzen sowie Cholesterin gefüllte Knötchen in den umgebenden Weichteilen von Knochen.

LG zurück !

0

Ja genau, diese Dinge sind verschiebbar und sie verschwinden auch nie ganz. Sie "flammen" nur manchmal auf, und wenn sie das tun, sind sie gerötet und tun weh. 

Guten Morgen Geeny,

es könnte durch eine Arthrose im Fingergelenk verursacht werden. Eine Arthrose bezeichnet die Schädigung von Knorpelgewebe an den Gelenken durch Verschleiß.

Das ist aber eine reine Vermutung, deine Mutter sollte bei ihrem HA vorstellig werden, um durch Abklärung eines Arztes zu einer richtigen Diagnose zu kommen.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?