Könnte im Ellenbogen was passieren nach dem Sturz auf dem Glateis?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnte eine Prellung oder ein Bruch sein. Wenn es sich um eine Prellung handelt, wirst du einen Verband bekommen und musst den Arm schonen. Es ist richtig, dass du den Ellenbogen mit Voltaren eingeschmiert hast. Tu dies weiterhin, verbinde ihn und halte ihn möglichst ruhig. Bei einer Prellung am Fuß durfte ich ihn bis zur Schmerzgrenze belasten. Das wird beim Arm ähnlich sein. Also keine Angst, wenn du den Arm beugst, das ist ok. Selbst bei Brüchen werden die befallen Stellen heutzutgae kaum noch ruhig gestellt. Du kannst die Stelle zusätzlich auch ruhig kühlen. Morgen solltest du dann zu einem Chirurgen oder Orthopäden gehen.

Neben der Prellung oder einem Bruch, könntest du aber auch das Ellenbogengelenk ausgekugelt haben, dies passiert auch öfter. Deshalb lasse es am besten schnellstens vom Orthopäden oder Osteopathen untersuchen.

Also ich bin gestern auch gestürzt. Auch auf den Ellenbogen, weiss aber nicht ob ich nun unbedingt zum Arzt muss. Kann den Arm beugen, habe lediglich Schmerzen wenn ich den Ellenbogen berühre oder irgendwo dran komme und ist ein wenig dick. Was meint ihr? Ist dann wohl eher kein Bruch oder Verstauchung oder? Kühle es und reibe es auch ab und zu mit Voltaren ein!

Was möchtest Du wissen?