Können durch Massage Blockaden an der Wirbelsäule entstehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmmm... eigentlich sollten Blockierungen nicht durch eine Massage entstehen. Aber ich denke, eine Massage alleine kann die Blockierungen auch nicht lösen. Natürlich wird durch eine Massage deine Muskulatur gelockert, so dass es dann einfacher wird, einen blockierten Wirbel zu lösen, aber das macht dann doch eher ein Manualtherapeut und nicht unbedingt ein Masseur. Bei mir ist es z.B. so, dass diese Verfahren auch kombiniert werden. Ich bekomme zwar keine klassische Massage, aber bei einer Behandlung wird erst die Nackenmuskulatur etwas bearbeitet, bevor dann - ganz vorsichtig - versucht wird, die Wirbel wieder in Position zu bringen. Da ist mein Physio-/Manualtherapeut sehr fit. Ich bin froh, so einen gefunden zu haben...

Danke für deine Antwort... Ist ein Physiotherapeut denn immer gleichzeitig ein Manualtherapeut?

0
@BieneMaya17

Nein, nicht zwangsläufig. Da müsstest du dich vorher informieren. Ich habe halt nur das große Glück, dass mein Physio diese Zusatzausbildung für manuelle Therapie hat. Er ist sehr engagiert und macht jetzt sogar noch eine sehr umfangreiche Fortbildung für Osteopathie. Und das, wo er so schon jeden Tag die Praxis pickepacke voll sitzen hat und man Termine nur für 2 Monate später bekommt (allerdings hat er auch Notfallsprechstunden).

0
@Lexi77

In welcher Nähe bzw. Stadt ist denn die Praxis?

0

Was möchtest Du wissen?