Kann Heilerde bei Arthrose helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn eine OP angeraten wird, zögere nicht und hilf dir mit Heilerde lieber als OP-Nachsorge, wenn die Wunde gut verheilt ist.

Ich selbst habe mich vor 1 1/2 Jh. am Knie verletzt, bin nie zum Arzt gegangen, obwohl ich öfters Schmerzen hatte. Es wurde heiß und dick beim Wandern, mal kurz zur Bahn rennen oder auch den Beinschlag vom Brustschwimmen beim Badeausflug merkte ich noch Tage danach.

Vergangenen Donnerstag wurde ich operiert. Nun steht die Kniescheibe wieder gerade, aber der III-gradige Knorpelschaden wird sich nie wieder geben, denn wenn der Knorpel abgewetzt ist, bildet sich (angeblich?) kein neuer mehr. Im Nachhinein ärgere ich mich über mein ignorantes Verhalten.

Darum lass das lieber operieren. Meine Bettnachbarin (50 Jh.) hat als Pflegerin Arthrose in den Schultern. Die schlimmere wurde schon im letzten Jahr operiert und wurde wieder völlig schmerzfrei; jetzt hat sie die zweite machen lassen.

Unsere OPs waren nicht schlimm, Schmerzen danach hatten wir kaum. Am 5. Tag wurden wir entlassen.

Bleib also dran und lass dich ordentlich behandeln. Liebe Grüße von Elisabeth.

Behauptet wird es ja, und schaden tut es bestimmt nicht, aber was hilft wirklich gegen eine Abnutzungserscheinung eines Gelenks? Solange die Schmerzen ausgehalten werden können, und keine großen Einschränkungen bestehen, hilft alles, was lindert und leicht bessert, aber wenn es nicht mehr geht, hilft nur eine OP.

Botox gegen Migräne?

Mein Freund leidet unter einer starken Migräne. Er hat schon so einiges an Medikamenten und alternativen Behandlungsmethoden ausprobiert, aber nichts hilft so wirklich. Er hat nun gelesen, dass Botox bei Migräne helfen soll. Hat jemand Erfahrungen mit Botox bei Migräne?

...zur Frage

Helfen Sitzbäder bei Vaginalpilz wirklich?

Ich habe das gerade in einer Antwort gelesen. Hat das von euch schonmal jemand ausprobiert? Helfen Sitzbäder bei Vaginalpilz wirklich?

...zur Frage

Heilerde Helferlein zum Abnehmen?

Ich hab gelesen das man Heilerde auch einnehmen kann um seinen Apettit zu zügeln. Jetzt wollte ich fragen ob jemand schon erfahrungen damit hat. Funktoniert das wirklich. Wieviel sollte ich täglich davon trinken? Also in welchen mängen?

Ich will heilerde nur zur hilfe verwenden ich hab auch vor meine Ernährung grundsätzlich umzustellen und mehr sport zu treiben.

Auch über tipps diesbezüglich währe ich sehr dankbar. :)

...zur Frage

Wirkt Heilerde wirklich auch innerlich?

Ich hab schon öfter mal eine Schlammpackung auf die Haut getan. Aber kann man Heilerde wirklich auch einnehmen? Wofür ist das denn gut? und wie nimmt man das ein?

...zur Frage

Hat schon jemand einen Scheibenmeniskus operiert und bekam trotzdem Arthrose?

Meine kleine (5 jahre) hatte vor 4 Wochen eine Knieop, Scheibenmeniskus (teilentfernung) mit Meniskusnaht und Meniskus befestigt (war nach teilentfernung lose). Hat jemand auch schon eine solche Operation hinter sich und kann über langzeiterfahrungen berichten? ISt das Knie Arthrosegefährdet? Es beschäftigt mich, denn sie braucht das Knie noch viele Jahre und hat doch auswirkung auf ihre Hobby's und später im Berufsleben bzw. Alltag.

...zur Frage

Kniebandage bei Verdacht auf Arthrose sinnvoll - Erfahrung mit Kniespiegelung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?