Vitamin C bei Histaminintoleranz?

1 Antwort

Es reichen ganz günstige aus dem Discounter, meist als Brausetabletten, 20 Tabletten für teils deutlich unter 50 Cent. Wurde auch in Ökotest und Stiftung Warentest getestet. Eine Tablette reicht. Vitamin C kann bei deutlich zu hoher Dosierung das Blut übersäuern und zu Nierenschäden führen. Vitamin C ist Ascorbinsäure. Achte darauf, was du isst, dass du genügend Vitamin C bekommst und ändere die Einnahme nur, wenn es ein Arzt empfiehlt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mein Vater ist Proktologe

Ok Danke

1

Was möchtest Du wissen?