Kann eine Narbe nach Jahren wieder aufgehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Narbe wird sicher nicht wieder aufgehen, doch so ein Kratzer von einer Katze ist dort ganz bestimmt sehr schmerzhaft. Du solltest die Wunde unbedingt gut beobachten und beim kleinsten Verdacht auf eine Infektion (Rötung, Austritt von Flüssigkeit etc.) sofort den Arzt aufsuchen. Katzenkratzer sind nicht so harmlos wie man meistens annimmt, denn die Krallen der Katze sind ja bekanntlich nicht sauber und können Bakterien in die Wunde einbringen. Alles Gute.

Hauskatze19 01.07.2011, 12:06

Danke!

Ich habe die Wunde am Anfang desinfiziert, das ist doch in Ordnung oder? Ja, das weiß ich, dankeschön! :)

0

das eine Narbe nach so einer langen Zeit nochmal aufgeht ist nicht sehr warscheinlich. Manchmal kann auch ein kleiner Kratzer ziemlich weh tun.

Hauskatze19 01.07.2011, 11:56

Danke! Es tut mir bei der Stelle jetzt auch weh, zwar nicht die ganze Zeit, aber ab und zu drückt es richtig in der Hand.

0

Hallo. Dass die Narbe wieder aufgeht nach so langer zeit ist nicht sehr wahrscheinlich.Sicher was dieseer Kratzer nicht der hit.Hast du desinfiziert?Das wäre nicht schlecht.Da es so geblutet hat,hat sie vieleicht eine Blutbahn erwischt die nur weinig unter der Haut sitzt.Sollte es eine Entzündung geben geh einfach zum Arzt.Katzen sind zwar saubere Tiere aber die Krallen weniger da sie ja in Katzenkistli gehn.Das ist nicht hygienisch.Darum desinfizieren bitte.Lg.

Hauskatze19 01.07.2011, 12:28

Ja, habe ich. Gleich nachdem sie mich gekratzt hat. Dankeschön für deine Antwort! :)

lg

0

Wichtig wäre, den Tetanus-Impfstatus zu überprüfen!

Hauskatze19 02.07.2011, 09:27

Ich war mit dem Impfpass irgendwann diesen Jahres mal beim Hausarzt, der trägt das in seinen Computer ein und erinnert mich dann wann ich impfen gehen muss. Tetanus habe ich erst vor 2 Jahren impfen lassen ;) Danke für die Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?