Ist es gefährlich, Durchfall mit Immodium zu bekämpfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also, ob das mit der bauchfellentzündung stimmt, kann ich dir nicht sagen. allerdings hatte ich mir mal einen rüffel eingefangen, als ich mit durchfall bei meiner hausärztin war und sagte, dass ich sowas ähnliches genommen habe! sie meinte, man sollte das nicht nehmen, da der körper ja eine natürliche "reinigungsfunktion" zeigt, weil eben irgendwas im körper ist, was raus muss! sie meinte, dass diese durchfallmittel nur dafür gedacht sind, wenn man z.b. in urlaub fährt und dort die hygienischen umstände nicht so einwandfrei sind, wie sie "normalerweise" zu hause sind! das beste ist, wenn man den durchfall zuläßt, damit sich der darm entleert und reinigt. allerdings muss man natürlich dafür sorgen, dass dem körper die verlorene flüssigkeit und die fehlenden mineralien anderweitig zugeführt werden. notfalls auch per infusion! aus einer anderen erfahrung kann ich dir aber sagen, dass der körper durchaus mit einer bauchfellentzündung reagiert, wenn es keime im darm gibt. das ist wohl der "normale" weg eines körpers. deshalb ist mein schwiegerpapa leider auch gestorben, weil er durch jahrelange bauchdeckendialyse ein verhärtetes bauchfell hatte und es garnicht mehr reagieren konnte. aber auch bei einem "normalen" patienten ist eine bauchfellentzündung lebensgefährlich!

also eine ältere bekannte von mir hatte einfach keine lust zum arzt zu gehen und nahm immer diese durchfall vehinderer solange bis sich der darm selbst nicht mehr regeneriern konnte und ein künstlicher darm ausgang hermusste, auch stimme ich zu das man sehr auf denn flüssigkeits haushalt achten muss , da man sehr schnell dehydrieren (http://de.wikipedia.org/wiki/Dehydratation_(Medizin) ) kann und denn körper zusätzlich schwächt, also flüssigkeiten mit vielen mineralstoffen trinkt um denn verlust an wasser und lebenswichtigen mineralien vorzubeugen, auch ist es nicht unsinnig für eine gewisse zeit kamillentee zu trinken weil dieser beim beruhigen der schleimwände hilft

Die meisten Medikamente haben Nebenwirkungen. Besonders "gefährlich" sind Produkte gegen Durchfall, da sie den Darm reizen. Falls der Durchfall aber sehr stark ist, geht es meist nicht ohne Medikamente. Von daher sollte man sie nur nehmen, wenn es wirklich nötig ist.

Was möchtest Du wissen?