Durchfall durch Gebärmuttersenkung

2 Antworten

Hallo! Ich hoffe doch sehr, dass deine Schwester wegen der Durchfälle schon beim Arzt war. Zumal da du schreibst, dass es teilweise auch blutige Durchfälle sind. Das ist immer ein Alarmzeichen, bei dem man schnellstens den Arzt aufsuchen sollte.

Selbst wenn deine Freundin behauptet, dass das mit der Gebärmuttersenkung zu tun hat und das durchaus auch sein kann, sollte das auf jeden Fall auch von einem (Fach-)Arzt abgeklärt werden. Denn lang anhaltender Durchfall und Blut im Stuhl kann zwar vielleicht davon kommen, kann aber auch andere Ursachen haben.

Also, falls noch nicht geschehen, schick deine Schwester schnellstens zu einem Arzt!

Alles Gute!

Der letzte Abschnitt des Darms liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Gebärmutter, wodurch er, ebenso wie die Blase, durch eine Senkung gereizt werden kann, sodass es zu Durchfall, Verstopfung oder sogar Hämorrhoiden kommen kann.

Was möchtest Du wissen?