Wie belastet ist Softeis?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Deutschland wurde festgestellt:

"Laut Aussage des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stellen die hygienischen Bedenken bezüglich Softeis heute lediglich ein „gefühltes Risiko“ dar, denn die Untersuchung von Softeis führt im Vergleich zum übrigen Speiseeis aus Eisdielen und Cafes zu wesentlich weniger Beanstandungen.

Voraussetzung dafür ist die konsequente Hygiene bei der Herstellung sowie eine sorgfältige und sachgemäße Reinigung der Automaten.[8]

Grundsätzlich können durch die Einarbeitung von Luft Krankheitserreger in das Softeis gelangen, wodurch eine erhöhte Salmonellengefahr im Vergleich zum Herstellungsprozess anderer Speiseeis-Arten besteht, sofern die Eismaschine nicht ständig sehr sorgfältig gereinigt wird.[9]

Auf Grund des herstellungsbedingt erhöhten Verkeimungsrisikos verwenden die Softeis-Hersteller im Gegensatz zu früher mittlerweile pasteurisierte Eismasse, so dass es kaum noch zu hygienischen Beanstandungen kommt.[10]"

(http://de.wikipedia.org/wiki/Softeis#Hygiene)

In Holland dürfte es nicht viel anders sein.

Nein, an sich ist Softeis sogar die weitaus gesündere Variante zu "normalen" Eis, da es wesentlich weniger Kalorien enthält. Und auch die Maschinen haben nichts mit den Auswirkungen auf den Körper zu tun (wie bei deinen Freunden)...Die Maschinen haben ein spezielles System, um Qualität und Hygiene aufrecht zu erhalten...Auf der Website einer Eismaschinen-Firma kannst du mehr darüber in Erfahrung bringen: http://www.luna-eismaschinen.de/softeismaschinen/

Was möchtest Du wissen?