Verbrennung, kann man damit ins Schwimmbad gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Schwimmbad gibt es viele Keime und es kann schnell mal passieren dass doch was in die wunde kommt und sie sich entzündet und hässliche Narben nach! Du solltest besser warten bis die wunde abgeheilt ist!

Wenn du nur auf die Liegewiese gehst schon. Doch ins Wasser solltest du mit einer offenen Wunde auf gar keinen Fall!!! Und ganz wichtig du solltest die Haut keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen! Das macht Narben!

Ist meine Brandwunde doch entzündet? (Foto)

Hallo!

Ich habe mir am Samstag meinen Arm dämlicherweise am Backofen verbrannt! Am Tag darauf Bildete sich eine Brandblase. Diese ist mir leider aufgegangen weil ich dran hängenblieb. Ich hatte dann ein bisschen BetaIsadona draufgetan. Es verbunden. Irgendwann bildete sich ein kleiner roter Hof um die Stelle. Über Nacht war diese verschwunden. Am nächsten Morgen fragte ich den Apotheker was ich denn da alternativ zu Betaisadona (soll es wegen meiner Schilddrüse eigentlich nicht nehmen) gibt, und er riet mir zu Bepanthen weil meine Wunde ja schon an sich besser aussah.

So heute habe ich schon wieder eine Art Hof um meine eigentliche Brandwunde. Warum ist das denn so? Ist das entzündet? Es fühlt sich leicht verhärtet an. Nicht viel.

Ich lade euch ein Bild von vorgestern hoch (das mit dem kleineren Hof) und eins das ich heute Nachmittag gemacht habe (mit dem größeren Hof)

LG und danke für alle Tips im Vorraus!

...zur Frage

Nekrose nach Verbrennung möglich? (Bild)

Guten Tag,

ich habe mir vor 10 Tagen eine Verbrennung an der Brust zugezogen. Betrunken & Dumm haben wir uns mit einer ordentlich angeheizten Gabel ein "Branding" verpasst.

Bitte keine Kommentare zum Unfallhergang, ich weiß selbst wie dämlich das ist.

Meine Frage ist nun ob hier jemand anwesend ist der die Wunde beurteilen kann. Ich bin kein Mediziner, ich habe allenfalls ein Halbwissen, wodurch sich auch meine Angst begründet.

Und zwar schockt mich die deutliche Fibrin-Schicht auf der Wunde, und die Farbe des Wundgrundes. Diese ist nämlich dunkel-lila bis schwarz. Ich hatte einmal gelernt dass dies in den meisten Fällen auf eine Nekrose zurückzuführen ist. Falls es eine Nekrose wäre, müsste ich diese ja entfernen lassen da die Wunde sonst nicht heilen kann, oder?

Ich habe momentan keinen Arzt in der Umgebung der noch offen hat, weder die Zeit dafür in den nächsten Tagen zum Arzt zu gehen.

Bitte seht euch mal das Bild an.

Mit freundlichen Grüßen, ein bereuender User.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?