Ist ein Band komplett gerissen oder nur angerissen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bänderrisse werden heute in der Regel nicht operiert.

Nur wenn das Gelenk nach mehrwöchiger konservativer Therapie (also ohne Operation) nicht stabil ist, ist unter Umständen eine Operation angebracht. Das ist aber selten der Fall.

Bei unkomplizierten Bänderrissen sind die Langzeitergebnisse nach einer konservativen Behandlung vergleichbar mit denen nach einer Operation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OurLittleWorld
12.06.2017, 19:12

Hallo, wenn es ein Bänderriss wäre, wäre deine Antwort hilfreich gewesen, allerdings hat sich heute beim MRT gezeigt, dass mein Fuß gebrochen ist. Der Fuß hat so weh getan, weil ich ihn ganze 4 Wochen normal belastet habe und die Knochenstücke, wegen 4 Ödemen, aneinander gescheuert haben. Ich darf jetzt den Sommer mit Schonen und Spritzen verbringen. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort. 

LG

0

Wenn Du dem Arzt nicht glaubst, musst Du noch zu einem anderen gehen. Unabhängig davon: Den Fuß nach innen bewegen, geht gar nicht!! Lass ihn in Ruhe. Dass er ab und zu mal weh tut, ist normal. Das Band ist ja auch mit dem Gewebe/der Knochenhaut verbunden. Irgendwas kann da immer  schmerzen. Geduld, Geduld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OurLittleWorld
12.06.2017, 19:07

Hey, ich hatte heute ein MRT und wie sich rausgestellt hat, ist mit meinen Bändern alles in Ordnung, aber mein Fuß ist gebrochen. Durch die Fehldiagnose am Anfang dauert die Heilung jetzt noch länger. Ich bin immerhin 4 Wochen mit dem Fuß normal rumgelaufen. Es muss nicht operiert werden, aber ich hab den ganzen Sommer einen "Schuh", weil ein Gips zu warm wäre. Trotzdem danke für deine Hilfe! 

LG

0

Was möchtest Du wissen?