Ist das noch Bindehautentzündung???

7 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass bei einer allergisch bedingten Bindehautentzündung, diese immer wieder auftreten kann. Ich würde nochmal zum Augenarzt gehen und fragen, ob du das Isopto nochmal nehmen solltest.

Ist verschwommen sehen denn normal bei einer Bindehautentzündung? Bisher hatte ich das nämlich nicht. Erst seit absetzen des isopto-max.

0

Ich meine auch, du solltest das noch einmal vom Augenarzt abklären lassen. Die Symptome die du beschreibst, gleichen auch denen eines trockenen Auges. neben der Medikation des Augenarztes kannst du dir künstliche Tränenflüssigkeit aus der Apotheke kaufen um zu schauen, ob die Augen damit entspannter sind.Sehr empfehlen kann ich aus eigener Erfahrung HYLO-CARE. Die kosten etwas mehr, sind den Preis aber wirklich wert.

Hallo Neuro87!

Wegen des unscharfen Sehens würde ich doch - zur eigenen Sicherheit - noch einmal zum Augenarzt gehen. Das halte ich nicht für normal und könnte eine Nebenwirkung der Tropfen sein. Aber das kann nur der Augenarzt beurteilen. Wegen der trockenen Augen empfehle ich Dir, Tränenersatzmittel ohne Konservierungsstoffe zu verwenden, denn auch die können die Augen zusätzlich reizen. Ich habe gute Erfahrungen mit LipoNit-Spray, Tears again-Spray und auch Vidisic EDO gemacht. Letzteres sind Einmaldosierungen, die sehr praktisch und auch länger haltbar sind als die Fläschchen, die ja nach 4 Wochen entsorgt werden müssen. Auch die Hylo-Gel-Tropfen sind sehr wirksam. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch hin und wieder mal die Präparate wechseln sollte, damit sich die Augen nicht zu sehr daran gewöhnen. Zusätzlich empfehle ich noch die Augenlid-Pflege, denn auch verstopfte Drüsen an den Augenlidrändern reizen die trockenen Augen zusätzlich! Dazu hat mir mein Augen-Prof. "Blephasol" zur Reinigung und "Blepha-Gel" zur Pflege empfohlen.

Baldige Besserung wünscht walesca

Hallo, bei einer allergisch bedingten chronischen Bindehautentzündung hilft Allergodil sehr gut. Bei meinem Mann hat das innerhalb von zwei Wochen nachhaltig die Bindehautentzündung zum Abklingen gebracht. Solltest Du auch oft niesen müssen bzw. die Nase ständig läuft, ist Allergodil Akut Duo sehr empfehlenswert.

https://www.europa-apotheek.com/allergodil-akut-duo-0694793.html?gclid=CPe8-8y4y74CFQIGwwodXpoA-g&expa=gglp&adword=google%20product/

Gute Besserung. lg Gerda

Das neue weiß ich nicht. Aber trockene Augen haben eetwas mit Vitamin-A-Mangel zu tun.

Du könntest einen Selbstversuch mit Lebertran starten, 1-2 EL am Tag gekühlt vor einer Mahlzeit. Schaden kann das nicht. (Im Gegenteil, Du wirst dann auch keinen Sonnenbrand bekommen, habe ich getestet.)

Was möchtest Du wissen?