Hilfe!!!! Augenarzt hat MRT vom meinem Gehirn verordnet

1 Antwort

Hallo ich habe fast das selbe Problem , bei mir ist seit 7 Wochen der Druck auf dem rechten Auge hoch ! Ich war 3 Wochen stationär in der Augenklinik, hatte 2 leine Punktierungs OPs ! Diese haben wenige Erfolg gehabt ! Danach kam eine große OP dran wo man mir Avastin ins Auge gespritzt hat und mir beide Augenlieder mit einem Kältelaser bei 89,9Grad Celsius vereist hat ! Als ich aus der Augenklinik aus kam , stieg der Druck wieder und sank ab nurch durch Druck Tabletten ! Die Entzündung ist angeschwollen und jetzt ist alles wieder beim alten ! Ich war beim HNO Arzt und hab ein Nasen CT machen lassen ohne Erfolg ! In der Augenklinik wollte man mich wieder operieren, die Vereisungs Technik wieder anbringen , die aber nur begrenzt das Problem.beheben konnte ! Die Ursache warum auf meinem rechten Auge der Druck steigt haben bis jetzt die Ärzte noch nicht gefunden ! Ich will ein Schädel Augen MRT machen , mein Augenarzt hat mir zwar eine Überweisung gegeben ,aber meinte , das würde nix bringen ! Hab noch in der Kardiologie einen Termin auf Trombose Untersuchung mit Langzeit EKG! Mein Augenarzt meinte ich hätte ein seltenes Problem, es könnte auch an eine Rheuma Erkrankung liegen , aber ich hatte nie solche Symptome! Überhaupt sind alle Ratlos , die Ärzte der Augenklinik , mein Augenarzt etc.. Seit dem die Vereisung abgeschwollen ist ist de Druck konstant bei 34 ! Ich hab Angst 😓 um meinem Sehnerv ! Dazu ist meine echte Pupille noch doppelt fast 3 so groß wie mein gesundes Auge ! Das liegt daran das die Ärzte in der Augenklinik mir ein Pupillen Erweiterungszeug mir gegeben haben ! Trotz Pilloman Augentropfen werden die nicht kleiner und einer der Oberarzte meinte das liegt am Druck ! Hilfe ich bin am verzweifeln, die Ärzte der Augenklinik wollen nur operieren und wissen nicht mal.was die Ursache ist, warum der Druck so gestiegen ist ! Selbst wenn ich diese OP über mich ergehen lassen würde, dann zu Hause bin fängt das Spiel mit dem Druck von vorne an ! Dann kommen die wieder mit einer OP an etc..und immer weiter geht das Spiel bis mein Auge völlig hinüber wahrscheinlich ist ! Bitte hat jemand eine Lösung? Ich habe den MRT und die Kardiologie vor mir noch ! Zu meinem Hausarzt muss ich wegen Schilddrüsen überprüfung , habe eine Überfunktion der Schilddrüse! Dann noch wegen dem Verdacht auf Rheuma ! 2010 hatte ich das selbe Problem mit dem rechten Auge zwar , aber keinen oben Druck auf dem Auge , nach 2-4 Wochen ging das Problem mit Augentropfen weg ! Ich würde mich über jede Antwort freuen 😊! Vielen lieben Dank

Was möchtest Du wissen?