Hilft die Salbe Dermaplant?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie lindert auf jeden Fall den Juckreiz. Meine Freundin hatte im Gesicht etwas Ausschlag und hat etwas von der Dermaplant Salbe darauf geschmiert. Der Ausschlag ging nach einem Tag deutlich zurück und das wichtigste, sie stillt recht schnell den Juckreiz. Ich kann nur sagen, das meine Freundin sehr glücklich damit war.

Hallo, nachdem ich im Netz nach neuen Produkten gesucht hatte was meiner ND helfen kann habe ich Dermaplant gekauft und ausprobiert. Abgesehen von dem komischen Geruch wurde mit Dermaplant meine ND nach kurzer Zeit wieder schlimmer. Ich habe das auf das Paraffin zurückgeführt, das die Haut austrocknet. Dann kam wieder die Kältezeit, meine ND wurde schlagartig schlimmer und ich ging wieder auf die Suche nach etwas das helfen kann. Bei gutefrage.net habe ich einen Beitrag gelegen, der mich auf Dermaplan aufmerksam gemacht hat. Also habe ich Proben von Dermaplan bestellt und meine Haut hat die sehr gut vertragen. Die Produkte von Dermaplan sind alle ohne Mineralöl (Paraffin) und außerdem auch ohne Emulgatoren. Ich habe den letzten Winter damit gut überstanden und werde sicherlich diese Produkte weiterhin kaufen. Grüße, Katja

Ausschlag von Abgelaufener Salbe, was tun ?

Vor 2 tagen hab ich eine schonmal geöffnete; seit 2011 Abgelaufene ilon Abszess-Salbe verwendet und jetzt ist die Stelle und alles drum herum angeschwollen, und es juckt & brennt unerträglich! War auch schon beim Arzt der mir Zink Salbe gab, aber ich hab das gefühl, davon wird es nur noch schlimmer.

Weiß jemand, was ich sonst noch tun kann? Und wie lange so ein Ausschlag dauert? Oder könnte es sein, dass in der abgelaufenen Salbe Bakterin waren und es sich deswegen enzündet hat?

...zur Frage

Helfen Sitzbäder bei Vaginalpilz wirklich?

Ich habe das gerade in einer Antwort gelesen. Hat das von euch schonmal jemand ausprobiert? Helfen Sitzbäder bei Vaginalpilz wirklich?

...zur Frage

Neuer Ausschlag im Gesicht nach Cortison -Behandlung an den Beinen

Hallo zusammen,

da meine Freundin seid rund 2 Jahren einen wilden Ausschlag an den Beinen hat, hat Sie endlich mal einen Termin beim Hautarzt gemacht.

Letzten Dienstag nun war Sie dort und die Hautärztin hat ohne große Untersuchung, gesagt das es sich um Neurodermitis handelt. Sie hat meiner Freundin eine Cortisonhaltige Salbe verschrieben, diese musste Sie sich in der Apotheke anmischen lassen.

Sie hat die Cortisonhaltige Creme dann seid Dienstag immer Morgens und Abends an den Beinen verwendet, es gab auch schnell geringfügige Besserung der Ausschlag sah etwas neutraler aus und hat nich mehr gejuckt... leider hat Sie seid Freitag Früh auch eine trockene Stelle unter dem Mund, diese hat sie dann auch etwas eingeschmiert. Also es am Samstag Morgen noch schlimmer wurde, hat Sie die Creme abgesetzt und seidher nicht mehr benutzt.

Innerhalb von 3 Tagen ist es nun ziemlich schlimm geworden, der Ausschlag im Gesicht hat sich ausgeweitet und juckt stark. Außerdem ist er sehr Rot. Sie hat den Ausschlag nun schon rund um den Mund, an den Wangen, an der Stirn und Unter den Augen.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann Ratschläge geben wie man das nun am besten behandeln kann?

Sie hat heute Vormittag einen Termin bei Ihrem Hausarzt, dieser ist sehr homeophatisch veranlagt. Die Hautärztin ist leider die ganze Woche im Urlaub.

Ich bin über jede Hilfestellung dankbar. Viele Grüße

...zur Frage

Was gibt es noch für Probleme am Darmausgang?

Seit einigen Tagen schon brennt bei mir der Darmausgang. Erst dachte ich, es wären Hämorrhoiden, aber die Salbe die ich draufschmiere hilft nicht. Also können es ja auch keine Hämorrhoiden sein. Aber was kann da hinten noch los sein?

...zur Frage

Regividerm B12 Salbe: Hilft der Haut wirklich bei Neurodermitis oder PR Trick?

In den Medien gab es viele Berichte über die neue Regividerm B12 Salbe, dass sie so toll sei und es ein Skandal sei, dass sie von den Konzernen so lange zurückgehalten wurde. Die Salbe kostet 25 Euro und jetzt frage ich mich: Ist das alles nur PR oder ist es wirklich eine Wundercreme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?