Hilft auch Cola Light bei Durchfall und Erbrechen?

2 Antworten

Das Cola bei Durchfall sinnvoll ist, ist ein altes Ammenmärchen. Es ist zwar so, dass Natrium durch eine kleine Menge Glucose besser aufgenommen werden kann. Allerdings ist in der Cola viel zu viel Zucker enthalten, diese kann unter Umständen im Darm zusätzlich osmotisch wirken und den Durchfall noch verschlimmern. Ich empfehle Hühnerbrühe und ein stark verdünntes Apfelschorle sowie geriebener Apfel. Auch auf Cola Light würde ich verzichten, weil wie du schon richtig geschrieben hast ist hier gar kein Zucker enthalten.

Da kan ich nicht zustimmen. Cola und Salzstangen bleiben bei Durchfall geschwächten Patienten immer noch das Beste!!!! Weil ganz einfach mehr als genug Nährstoffe und Wasser so in den Körper kommen. Cola Light wirkt da nicht mehr so...weil der Zucker fehlt. Das hast du ganz richtig erkannt.

Was möchtest Du wissen?