Heftige Schmerzen bei / nach Massage????

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die schmerzempfindlichen Knoten, die Du bei der Massage gespürt hast, dürften "Triggerpunkte" sein. Mit Massage allein wird man denen höchstens kurzzeitig Herr. Lies Dir doch bitte daher mal diese Seite

http://www.dr-kreutz.eu/leistungsspektrum/triggerpunkttherapie/triggerpunkte.html

durch und sprich das nächste Mal mit Deiner Physiotherapeutin über das Gelesene.

Ich kenne auch noch den Spruch "wenn's wirken soll, muß es ein bißchen wehtun!", und eine "Streichelmassage" mag zwar sehr angenehm sein, bewirkt aber keine tiefergehende Lockerung. Dennoch darf eine Massage nicht so schmerzhaft sein, daß Dein Körper dabei verkrampft - das wäre absolut kontraproduktiv!

Sprich auch darüber mit Deiner Physiotherapeutin - ich bin sicher, Ihr findet gemeinsam die richtige Behandlung.

Was möchtest Du wissen?