Erfahrung mit Arthroskopie Hüfte - Komplikationen

2 Antworten

Hallo Annika, deine Frage ist zwar schon über 1 Jahr her, doch ich wollte dich gerne Fragen wie es dir mittlerweile geht? Hatte 2015 und vor Kurzem (März 2017) auch Arthroskopien im Hüftgelenk. Labrumnaht und CAM-Impingemente,...). Die Heilung im linken Gelenk hat über 1 Jahr gedauert. Hatte schon sehr furchtbare Schmerzen vor der Operation und es musste auch viel entzündetes Gewebe entfernt werden. Als die selben Schmerzen auch rechts auftraten fand die Operation viel früher statt und die Heilung geht nun viel rascher voran! Oft machen Muskeln, Sehnen und die Narben Probleme. Die können ganz schöne Schmerzen verursachen. Ich hatte mit meinen beiden Operationen wahnsinniges Glück! Habe aber schon gehört, dass es oft nicht bei einer Operation bleibt, da freie Gelenkskörper einklemmen oder nicht alles "erwischt" wurde! 

Wie sieht es nun in deinem Fall aus? Gibt es news?

Wenn Teile in den Gelenkspalt kommen müssen die entfernt werden. Ansonsten zerstören diese/r K,Splitter den Gelenknor.. 

PS. wenn man die Frage stellt  kann man unten etwas von Details lesen. Wenn man dies nicht nutzt bekommt man entsprechende Antw..

Was möchtest Du wissen?