Schneidet der chirurg gleich oder schaut der sich das vorher nochmal an? weichteilraumforderung?

2 Antworten

Natürlich wird dich auch ein Chirurg erstmal untersuchen, er muss sich ja schließlich auch erstmal selber ein Bild von der Sache machen. Er wird da sicher nicht schon mit dem Skalpell in der Hand stehen, wenn du den Raum betrittst. ;-)

Nachdem er die Stelle untersucht hat, wird er dir sagen, was er vermutet, was das ist und ob er eine OP empfiehlt oder nicht. Und dann kannst du natürlich immer noch entscheiden, ob du ihn dran lässt oder nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Der Chirurg schaut sich das an, ob überhaupt eine Operation notwendig ist. Er beurteilt, ob etwas operiert werden muss. Nicht dein eigentlicher Arzt. Kommt er zu einem anderen Urteil, führt er Rücksprache mit deinem Arzt. Denn eine lange Behandlung könnte eine Operation dann unausweichlich machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Was möchtest Du wissen?