Hat jemand Erfahrung mit Olanzapin?

1 Antwort

Ich selbst mal Olanziapin eingenommen, damals nicht wegen Schizophrenie sondern akuter Psychose.

Eigentlich ein gutes Medikament und es schlägt schnell an. Meines Wissens als Laie, glaub ich ein paar wenige Wochen um ihre geeignete Dosierung auszumachen. Die erste Wirkung zeigt sich je nachdem nach wenigen Tagen bis Wochen.

Vorsichtig mit den Nebenwirkungen, welche mit Schläfrigkeit, Gewichtszunahme, bestimmte Parameter im Blut können sich verändern wie Prolaktin was bei Frauen zu Milcheinschuss in den Brüsten führt.

Bei längerfristiger Einnahme ist eine deutliche Gewichtszunahme sehr wahrscheinlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich hab Sachen entweder gehabt oder hab aktuell.

Was möchtest Du wissen?