Halo, Was könnte man essen um auf ca. 3000 Kalorien Pro Tag zu kommen?

3 Antworten

Über eine bewusst kohlenhydratreiche Ernährung hinaus kannst Du es auch mit Trinknahrung probieren: http://www.fortimel.de/fachkreise/fortimel-trinknahrung/

Es gibt auch von anderen Firmen Trinknahrung in verschiedenen Geschmacksrichtungen - es hängt aber sehr vom Typ ab, ob Dir das zusagt. Ich kenne Leute, die schwören drauf und andere, die das Zeug überhaupt nicht mögen ;-)

Wenn Du es ohne schaffst, würde ich es aber ohne machen.

Fisch, Fleisch, Gemüse, Nüsse, Eier, Milchprodukte, etwas Obst, Hirse, Amaranth, Quinoa, vor allem aber gesunde Fette: fetter Fisch, Rapsöl, Leinöl, Olivenöl, MCT-Öl. Mit Butter, Margarine, Sahne, Fertigprodukten und glutenhaltigem Getreide wäre ich vorsichtig. Die Langzeitschäden sind nicht ohne!

In meinem Bekanntenkreis gibt es naturale Sportler, die an Ladetagen bis zu 11.000 (!) Kcal verdrücken - und das nur mit naturbelassenen Lebensmitteln.

Kohlenhydrate on mass. Eine Portion Nudeln mit Pesto haben schon knapp 300Kcal, zwei Brötchen mit Belag kommen auf zirka 900-1200kcal. Dann bist du schon mit Frühstück und Mittag bei der Hälfte. Zwischendruch könntest du  mit Schokolade umhüllte Früchte oder einen sehr süßen Fruchtsalat essen.

Gesund abnehmen - trotzdem zugenommen, wie gehe ich nun vor?

Seit mehreren Wochen versuche ich, mit Tracking gesund abzunehmen. Mein Grundumsatz liegt bei etwas über 1500 kcal, ich esse circa 1600-1800 kcal pro Tag und verbrenne 2000-2200 kcal. Ich beschränke mich auf vier nicht allzu grosse Mahlzeiten täglich und mache aber keinen Sport, ich habe bisher lediglich meine tägliche Bewegung hochgeschraubt und abends ein kleines Workout für Anfänger gemacht. Das Problem ist, dass ich nach einiger Zeit trotzdem drei Kilo zugenommen habe. Weiss jemand, so ganz ohne ärztliche Diagnose etc., woran das möglicherweise liegen könnte? Esse ich zu wenig oder zu viel, liegt es am Sport, was könnte es sein? Wie kann ich die Gewichtszunahme verhindern und abnehmen?

Ich bettele nicht um Tipps zum Schlankwerden in fünf Sekunden. Ich möchte gesund über Monate hinweg 10-15 Kilo verlieren und das Normalgewicht erreichen, bestenfalls mit wenig Sport, der sich auf Workouts daheim und eventuell Spaziergänge beschränkt. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

wie viele kalorien pro tag

wieviele kalorien braucht eine zierliche frau, 1,60 groß und 50 kg, die sportlich ist?

...zur Frage

Trost-Essen ..

Hallo Community. Ich wollte fragen ob ihr ein gutes Mittel gegen Kummer-futtern kennt. Seit ca 2 Monaten bin ich nur am Essen. Hab jetzt 4-5 Kilo zugenommen was ich nicht so toll finde. Irgendwie kann ich nicht aufhören :( ich denk immer "morgen machst du mal Bissl langsam" doch wenn ich nach Hause komme Wickel ich mich in die Flauschdecke und futter muffins Kekse Schokolade Eis Kuchen .. Was halt da ist- leider ist immer reichlich da. Ich bin zwar nicht übergewichtig vll eher noch(!!) schlank.. Aber das wird so nicht bleiben :( Auch hab ich oft Magenschmerzen weil ich süßes eigentlich nicht gut vertrage. Es ist seltsam normal neige ich eher zum nix essen bei Kummer.. Aber im Moment Schaufel ich ohne nachzudenken alles rein (nur süßes, deftiges mag ich nicht^^) Keine ahnung was ich tun soll.. Sobald ich traurig oder so bin greiff ich wieder zur zuckerkeule. Hab es mit Sport versucht... Das war eher n Kampf. Jmd von euch einen guten Tip? Vll hat es ja jmd überwunden :) danke!

...zur Frage

Kalorienbedarf Magersucht?

Ja, wie viele Kalorien sollte ich am Tag essen? Ich bin nicht sehr untergewichtig (45 Kilo und ab 52 ist Normalgewicht, bin 15 und 171cm) und müsste deshalb nicht viel zunehmen. Wenn ich die "üblichen" 2000 Kalorien am Tag esse, bin ich trotzdem noch extrem hungrig und könnte wahrscheinlich das Doppelte essen. Im Internet habe ich auf Seiten über Essstörungen öfter gelesen, dass man 2500+ Kalorien essen sollte, damit der Körper zunimmt, bis er das Idealgewicht (was ja für jeden unterschiedlich ist) erreicht hat, und danach würde ich bei der gleichen Kalorienmenge mein Gewicht halten. Ist das wirklich so? Ich habe Angst, das auszuprobieren und dann am Ende immer weiter zuzunehmen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?