Fußpilz durch Pediküre?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pilze kann man sich überall holen, vielleicht hast du dir dort eine Verletzung zugezogen, wo die Pilze eindringen konnten. Ich würde das Nagelstudio informieren, ganz gleich ob der Pilz von da kommt oder nicht. Es hilft Clotrimazol-CT Pumpspray in der Apotheke erhältlich und Schwefelfußbäder sind auch günstig.

Es gibt mittlerweile sehr gute Fungizide, die dagegen helfen. Dafür sollte man einfach mal zum Hautarzt gehen. Das Nagelstudio würde ich zumindest informieren. Aber keine Vorwürfe machen, sondern nur sagen, dass es sein könnte.

Also das würde ich eher nicht auf Nagelstudio schieben.... dort müssten schon schlimme Verhältnisse herrschen! Gegen Fußpilz wirkt Canesten Salbe sehr gut. Diese enthält den Wirkstoff Ketokonazol, das wirkt direkt gegen den Pilz! Täglich vor dem Schlafengehen drauf.... und unbedingt täglich socken wechseln und diese gut waschen!

Was möchtest Du wissen?