Fußball nach Patella Luxaxion?

1 Antwort

Hallo,

du wirst wahrscheinlich wieder Beschwerden bekommen, sobald du mit regelmäßigem Training anfängst .Ich gehe jetzt hier mal davon aus, dass die Schiene schon länger wieder ab ist, oder? Hast du zwischenzeitlich irgendwas getan, sportlich, um die knieführende Muskulatur zu kräftigen? Z. B. Übungen mit einem Physiotherapeut? Also Krankengymnast. Dieser kann dir sinnvolle Übungen zeigen, mit denen du deine Muskulatur trainieren und somit dein Kniegelenk stabilisieren kannst. Auch Massagen wären hier sinnvoll um die Durchblutung der Muskulatur zu steigern und die Muskeln zu lockern. LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja die Schiene ist schon längst ab. Und nein, ich habe keine Übungen gemacht da ich eher auf Schonung gesetzt habe. Eine Physiotherapie will mir mein Arzt nicht geben, da er meinte das Fahrrad fahren vollkommen genügend wäre. Ich und einige die diese Erfahrung schon hatten sind zwar anderer Meinung, jedoch ist mein Arzt stur. Wie soll ich an eine Physio kommen?

0
@MutterNatur

Mein Hausarzt meint er könne mir sowas nicht verschreiben und von wem ich gesprochen habe ist mein Orthopäde

0
@Synaxipiee

Das ist Quatsch würde ich meinen.... Rede mit dem Sachbearbeiter deiner Krankenkasse..... schildere das Problem sachlich und frag nach, was du tun musst, um die Behandlung zu bekommen. Du bist zu jung als dass man sagt, dass das nix bringt. Noch besser wäre natürlich eine ambulante orthopädische Reha. Das läuft über 3 Wochen und du hast jeden Tag 4 - 5 Stunden intensive Therapie. Krankengymnastik, Massagen, Therapie in der Gruppe, Gangschiule, Gerätetraining usw. LG

0

Was möchtest Du wissen?