Wer hat Erfahrung mit einem HEMICAP im Kniegelenk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, habe im Nov.2007 ebenfalls ein Hemi bekommen und keine Besserung. Heute wurde mir von meinem Arzt vorgeschlagen eine Teilprothese (Uni-Kniegelenk) einzusetzen, da die andauernden Schmerzen nicht normal sind.

Hallo frapo, mein hemicap wurde in Essen eingesetzt. Wo bist Du operiert worden? Hier habe ich keinen Arzt mehr der Erfahrung mit hemicap hat. Der Operateur hat seine Praxis aufgegeben. Vielleicht kann mir ja ein anderer Arzt weiter helden. Übrigens die Schmerzen habe ich auch sobald ich das Bein belaste.

0

Du solltest Dich so schnell wie möglich an die Kassenärztliche Vereinigung Deiner Stadt wenden! Dort gibt es eine Beratungsstelle! Schildere Dein Problem.Evt. muß ein Gutachter sch Dein Knie nochmal angucken!Eigentlich ist es ja Sinn dieser Operation mit"Hemicap" gewesen,dass Du das betroffende Knie sofort nach der OP belasten und auch Deine Sportaktivitäten bald wieder aufnehmen kannst! Warum suchst Du Dir nicht einfach einen neuen Arzt? Wir haben doch die freie Ärztewahl!Nicht aufgeben!Alles Gute!

mein hemicap musste entfernt und durch ein künstliches gelenk ersetzt werden. Wüßte gerne, wer Sie operiert hat und wie es ihrem knie heute geht.

Liebe kathrein,

bitte veröffentliche auch in deinem Interesse deine Telefonnummer nicht im Internet. Wenn du mit gudde47 Kontakt aufnehmen möchtest, dann biete ihr die Freundschaft an. Das kannst du über ihr Profil machen. Wenn sie diese bestättigt hat, könnt ihr persönliche Nachrichten austauschen.

Vielen dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Liebe Gudde47,

für eine Beratung sind die Angaben zu dürftig. Hemicaps sind für verschiedene Bereiche des Knies zu implantieren, häufig ist die Adressierung eines femoropatellaren Problems. Um zu wissen, was los ist, hier die wichtigsten Fragen: was war die Indikation für die OP? und: was sind die Probleme, vor allem, was macht der Lauf die Kniescheibe. Voraussetzung ist eine gute klinische Untersuchung. Also: gerne Kontakt unter www.endoprothesenklinik.de für mehr Infos und: in den meisten veröffentlichen Arbeiten, da sind sich die Autoren einig, wird davon abgeraten, zu joggen. Grundlage einer jeden Operation ist die gute Beratung und dazu gehört, die Erfolgsaussichten und die Aktivitäten nach der Operation zu definieren, so wie es klingt, ist das nicht erfolgt. Neben Sie einfach Kontakt mit mehr Informationen auf (eingescannter OP Bericht, eingescannte Röntgenbilder und genaue Angaben der Beschwerden).

Was möchtest Du wissen?