Wer hat Erfahrung mit einem HEMICAP im Kniegelenk?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, habe im Nov.2007 ebenfalls ein Hemi bekommen und keine Besserung. Heute wurde mir von meinem Arzt vorgeschlagen eine Teilprothese (Uni-Kniegelenk) einzusetzen, da die andauernden Schmerzen nicht normal sind.

Hallo frapo, mein hemicap wurde in Essen eingesetzt. Wo bist Du operiert worden? Hier habe ich keinen Arzt mehr der Erfahrung mit hemicap hat. Der Operateur hat seine Praxis aufgegeben. Vielleicht kann mir ja ein anderer Arzt weiter helden. Übrigens die Schmerzen habe ich auch sobald ich das Bein belaste.

0

Du solltest Dich so schnell wie möglich an die Kassenärztliche Vereinigung Deiner Stadt wenden! Dort gibt es eine Beratungsstelle! Schildere Dein Problem.Evt. muß ein Gutachter sch Dein Knie nochmal angucken!Eigentlich ist es ja Sinn dieser Operation mit"Hemicap" gewesen,dass Du das betroffende Knie sofort nach der OP belasten und auch Deine Sportaktivitäten bald wieder aufnehmen kannst! Warum suchst Du Dir nicht einfach einen neuen Arzt? Wir haben doch die freie Ärztewahl!Nicht aufgeben!Alles Gute!

mein hemicap musste entfernt und durch ein künstliches gelenk ersetzt werden. Wüßte gerne, wer Sie operiert hat und wie es ihrem knie heute geht.

Liebe kathrein,

bitte veröffentliche auch in deinem Interesse deine Telefonnummer nicht im Internet. Wenn du mit gudde47 Kontakt aufnehmen möchtest, dann biete ihr die Freundschaft an. Das kannst du über ihr Profil machen. Wenn sie diese bestättigt hat, könnt ihr persönliche Nachrichten austauschen.

Vielen dank für dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Depressionen oder doch etwas Schlimmeres?

Hallo,

Ich leide laut meinen Ärzten an Depressionen befinde mich derzeit aber nicht in Behandlung da ich massive Probleme habe das Haus zu verlassen. Das ganze kommt mit Panik und Angstattacken. Da mein Alltag damit besteht wahllos Computer-Spiele zu spielen ist mein Leben ziemlich einseitig und ich hab durch das Dauersitzen totale Rückenprobleme bekommen. Jetzt habe ich so Dumm wie ich bin angefangen nach meinen Symptomen zu Googeln und bin schnell auf das Thema MS gekommen. Da ich seit fast 2 Jahre an Dauerschwindel(benommenheitsschwindel) leide und immer mal wieder total Kraftlos bin nachdem ich versucht habe den Haushalt zu bewältigen sitze ich nun hier in totaler Angst. Eigentlich habe ich auch keine Symptome bis auf Schnelles Ermüden, Konzentrationslosigkeit, Kraftlosigkeit und ab und zu eine nervöse Blase habe (hält meist 1-2 stunden und kommt "nur" alle 4-6 Wochen vor). Allerdings mach mich das ganze gerade total verrückt da ich darauf auch nicht getestet wurde und mir der gedanke an ein "vielleicht" den Atem raubt und totale Panik auslöst. Hat jemand erfahrung damit bzw hat jemand die Krankheit selbst? Ich erwarte keine Diagnose... Was ja auch unmöglich wäre... aber ein "ist völlig ausgeschlossen" wäre schon nicht schlecht..

Sorry wenn sich das total bescheuert anhört aber bei mir gehts drunter und drüber...

Mfg MrWeedy

...zur Frage

Wie lange hält eine Vollptothese?

Hi, Meine Zähne sind in ziemlich schlechten Zustand und die Volltprothese im Oberkiefer wird sich bald nicht mehr vermeiden lassen. Ich war gestern bei meinem Zahnarzt (mit dem ich nebenbei seit vielen Jahren total glücklich und zufrieden bin) und fragte ihn, was besser wäre: abwarten, bis sich meine letzten Zähne von selbst verabschiedet haben und dann die Vollprothese zu kriegen oder lieber gleich die restlichen Ruinen entfernen lassen und die Prothese machen lassen. Ich muss dazu sagen, dass ich seit ca. 1 Jahr in ständiger Angst lebe, einen oder mehrere Zähne zu verlieren, und das womöglich zu völlig blöden Zeitpunkten (Urlaub, Feiertage). Er riet mir davon ab, schon jetzt die Prothese machen zu lassen, da ich noch relativ jung sei (ich bin 50) und eine Vollprothese maximal 15 Jahre halten würde, der Kiefer wäre dann abgenutzt. Jetzt kenne ich aber ein paar Leute, die ihre Vollprothesen schon 20 Jahre und länger haben ohne dass es Probleme gäbe. Ich bin jetzt verwirrt und suche Leute mit Erfahrung mit Vollprothesen: Wie lange habt ihr den Zahnersatz? Ist die Aussage meines Zahnarztes unrichtig? Oder gibt es tatsächlich große Probleme nach 15 Jahren? Danke im Voraus fürs Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?