Freiwillige Orchiektomie / Kastration

1 Antwort

Das wird nur in einer Urologischen Chirurgischen Klinik Stationär aus und durchgeführt und auf eigen Wunsch muß dies selbst man Zahlen. Der Eingriff dauert nur ca. 30 Minuten bis man kastriert da liegt und geschieht auch vor wiegend unter Vollnarkose denn da werden und haben die der was einem kastriert leichter diese op auszuführen. Aufenthalt richtet sich nach Heilungsprozess 3 bis 5 Tage. Die erste Zeit ist es ungewohnt aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Die Nachteile was auf einem zukommen werden einem in den Aufklärungsgespräche gesagt und man muß auch für alles unterschreiben. Ist alles besprochen und geklärt wird man nach absprache kastriert wie es vereinbart wurde.

Was möchtest Du wissen?