Druck im Hinterkopf mit heftigen symptomen und kein arzr kann mir bis jezt helfen?

 - (Neurologie Kopf, Hws arzt)

2 Antworten

Hallo Laubeere!

Es gibt viele Ursachen für solche Verspannungen, aber ich finde es heftig mit welchen abhängig machenden Mitteln Du dagegen vorgehst. Du schreibst, dass Deine Symptome überwiegend nach dem Aufstehen da sind. Warst Du schon mal beim Zahnarzt und hast Deine Zähne kontrollieren lassen? Vllt. knirschst Du nachts mit den Zähnen, dass kann solche Symptome zur Folge haben, oder aber Du hast die falsche Lagerung nachts. Welches Kopfkissen benutzt Du? Ist es vllt. das falsche für Dich? Warum warst Du noch nicht zur Physiotherapie? Der Therapeut kann zumindest was gegen die Verspannungen im Nacken und der BWS machen. Die Atemnot kann durch Blockaden der Wirbel in der BWS herrühren. Sie strahlen bis nach vorne ins Brustbein aus und verursachen Stiche. Wende Dich an einen Orthopäden, lass Dir Physio verschreiben und sorge nachts für eine andere Lagerung. Versuche durch gezielte Übungen Deine Verspannungen zu lösen und durch gezieltes Muskelaufbautraining Deine Muskeln zu kräftigen und lass bloß das Mirtazepin weg. Das macht abhängig!!!! Gute Besserung!

Danke für deine ausführliche Hilfe und Antwort. Ich war beim orthopäde und bekomme im Oktober manuelle Therapie. Der orthopäde sagte auch was wegen dem zähneknirschen. Aber viele knirschen mit den Zähnen ob das so heftige symptome auslösen kann? Wenn ja ist es echt heftig und ich habe was neues gelernt.

1
@Laubeere

Ich würde versuchen so schnell wie möglich Physiotherapie zu bekommen und nicht noch mit solchen Symptomen bis Oktober warten. Mach es dringlich! Ja, Zähneknirschen kann solche heftigen Symptome auslösen aber auch falsche Kopfkissen und Lagerung beim Schlafen!

0
@schanny

Wohne leider in einer kleinen Stadt habe überall angerufen die manuelle Therapie machen alle haben Urlaub dies war der frühestmögliche Termin. Laufe mit den Symptomen schon seid 2015 rum und mir will irgendwie keiner helfen. Die Ärzte nehmen meine Symptome irgendwie nicht ernst. Mein ganzer körper spielt morgens immer verrückt. Ich muss auch zugeben das ich nachher auch keine Lust mehr hatte zum Arzt da immer nur das gleiche kam.sehr großes Blutbild, MRT, ct, vom kopf osteopath orthopäde und immer meinte ich druck oder es kommt vom Hinterkopf. Ich werde auch erst geröntgt an der hws wenn die manuelle Therapie nicht anschlägt .

0

Wer kein Geld hat, muß leider leiden.

Bedeutet ?

0

Tolle Antwort, absolut nicht hilfreich, und dazu noch falsch. Das deutsche Gesundheitssystem bezahlt alle Behandlungen die nötig sind.

1
@FLaeD

Find ich auch Danke FLaeD

0

Was möchtest Du wissen?