Dringend! Blut nach Orgasmus!

1 Antwort

Ich schätze Dr. Sommer erklärt das ganz gut 

http://www.bravo.de/dr-sommer/blut-im-sperma-woran-es-liegen-kann-259707.html

Das heißt also nicht das Du demnächst stirbst an Prostatakrebs! Nun ich schätze wenn Dein Vater kein Katholischer Priester ist wird er das schon verstehen. Nun SB ist etwas normales also nichts anstößiges. So etwas ist ganz  normal egal ob m/w man möchte schon seinen Körper kennenlernen! So lange es eine "Nebensache" bleibt

Also schon einmal zum Arzt gehen wenn das länger...!

VG Stephan



Unwichtig223 
Beitragsersteller
 15.04.2015, 20:39

Hey, danke! Ich weiss nur, dass ich mich nicht trauen werde, mit meinen Eltern darüber zu reden. Ich bin relativ verschlossen was sowas angeht. Hast du vielleicht einen  Tipp wie ich meinen Eltern das sagen kann? Ich meine ich werde jetzt ja nicht hingehen und sagen "Jo, hab letztens beim ********** Blut das aus dem Penis kommt festgestellt, was tun?". Hilft vlt. der Vorwand, dass es Im Urin gewesen wäre? 

0
evistie  15.04.2015, 20:18

wenn Dein Vater kein Katholischer Priester ist wird er das schon verstehen.

Ein guter katholischer Priester wird gerade das gut verstehen... ;o)

3
StephanZehnt  17.04.2015, 18:15
@evistie

Das war so im übertragen Sinn gemeint sprich das die Kirche in dem Zusammenhang nicht gerade aufklärerisch war und ist . Oder war die Kirche sofort für die Pille?

0