Darf man Antibiotika einfach so absetzen?

3 Antworten

Dass es schlecht ist Antibiotika vorzeitig abzusetzen ist ein weit verbreiteter Irrtum. Britische Wissenschaftler haben kürzlich herausgefunden, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Wenn man Symptomfrei ist sollte man aufhören, denn je länger man Antibiotika einnimmt, desto länger haben die Bakterien Zeit sich auf die Antibiotika einzustellen und Mutationen zu bilden, durch welche sie resistent werden. Auf vielen Internetseiten ist das auch noch falsch vermerkt. Es gibt aber auch schon einige neue Artikel dazu zu finden wie beispielsweise http://m.apotheke-adhoc.de/nachrichten/pharmazie/nachricht-detail-pharmazie/antibiotika-wie-lange-einnehmen-therapiedauer/

Ich habe Antibiotika nie bis zum Ende genommen, aber auch nie abrupt abgesetzt, sondern wie am Ende vorgeschrieben, immer eine halbe genommen, ein bis zwei Tage lang. Ich hatte nie Schwierigkeiten damit. Bei manchen Erkrankungen muss man Antibiotika nehmen, weil man sie sonst nicht loskriegt und sie wie ein Ping Pong Spiel immer wieder kommen. Das ist besonders im Arbeitsleben anstrengend. Beachte aber, dass du die Auszeiten einhältst, auch noch ein paar Tage nach der Einnahme. Antibiotika und Ruhe ist als eine Einheit zu sehen, nur nebenbei genommen, schaden sie mehr als sie nützen.

Antibiotika abgesetzt

Hallo,

ich habe von meinem Hausarzt aufgrund einer Blasenentzündung ein Antibiotikum namens Levofloxacin 250 mg verschrieben bekommen. Ich sollte es 10 Tage nehmen habe es aber nach 6 Tagen da ich keine Beschwerden mehr hatte abgesetzt. Jetzt ein paar Tage später fangen wieder leichte Beschwerden an. Kann ich die restlichen Antibiotika jetzt einfach wieder so nehmen? oder brauche ich ein anderes neues Antibiotikum?

...zur Frage

Wielange soll ich das Antibiotika einnehmen?

Ich soll drei Wochen lang Antibiotika einnehmen. Der Arzt hat mir aber eine Packung verschrieben, das sind für ein paar Tage mehr Tabletten drin. Soll ich die Packung zu Ende nehmen oder wirklich nur genau die drei Wochen einhalten?

...zur Frage

pilzinfektion durch antibiotika?

hallo, das ist mir jetzt sehr unangenehm aber seit 2-3 tagen juckt es mir ziemlich an der scheide und am after, ich musste davor 1 woche lang antibiotika nehmen wegen einer gastritis.. nach dem absetzen hat es eben angefangen also bin mir ziemlich sicher dass es davon kommt. zum arzt gehen möchte ich nicht da es mir wie gesagt seehr unangenehm ist, kennt jemand gute rezeptfreie salben oder sonstige tipps? der juckreiz kommt nur nach dem stuhlgang, dann zwar sehr stark, geht dann nach kurzer zeit aber wieder weg. sollte ich vielleicht einfach abwarten??

...zur Frage

Darf man in der Schwangerschaft Antibiotika nehmen?

Man darf ja mit Antibiotika auch keinen Sport machen, und ich weiß, dass man in der Schwangerschaft auch ganz viele Medikamente nicht nehmen darf. Wie ist das mit Antibiotika? Muss man sich da auf das immunsystem verlassen?

...zur Frage

Antibiotika Nopil forte absetzen?

Guten Tag

Aufgrund einer Blasenentzündung muss ich das Antibiotikum Nopil forte einnehmen. Da dies mir aber gar nicht gut tut und die Blase auf dem Weg der Besserung ist, frage ich mich ob ich mit der Einnahme aufhören kann, obwohl die Packung noch nicht aufgebraucht ist?

...zur Frage

Kann man die Pille auch mittendrin absetzen?

Ich möchte mit der Pille aufhören (ich fühle mich nicht so gut damit und habe zur Zeit sowieso keinen Freund).

Jetzt habe ich aber gerade erst eine Packung angefangen - und müsste noch über zwei Wochen eine einnehmen, ehe die Pause beginnt. Jetzt frage ich mich, ob ich nicht einfach jetzt aufhören kann.

Oder ist das schädlich für den Zyklus? Sollte ich sie lieber noch bis zur vorgesehenen Einnahmepause nehmen? Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?