Thomapyrin und Antibiotika (Cotrim forte-ratiopharm)

1 Antwort

Wenn Du Schmerzmittel nimmst solltest Du nach den Wechselwirkungen sehen
Da dieses Präparat nicht nur einen Wirkstoff (Acetylsalicylsäure, Paracetamol und Coffein) hat sind die Wechselwirkungen umfangreicher siehe hier (apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Thomapyrin-Intensiv-Tabletten-A90439.htm)l

http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Cotrim-ratiopharm|-+forte+ratiopharm/med_wechselwirkungen-medikament-10.html

Danach kann es zu Folsäuremangelzuständenkommen da Du allerdings im Moment nicht schwanger bist...... Ich vertrage die Schmerzmittel mit nur einem Wirkstoff besser und bekomme da seltener Kopfschmerzen!

Was möchtest Du wissen?