Darf ich Tabletten (Antibiotika) im Essen auflösen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau in den Beipackzettel oder frag den Arzt oder Apotheker! Ansonsten hier ein guter Tipp:

"Antibiotika - vor allem in höheren Dosierungen - sind oft sehr groß und dürfen häufig, z. B. wegen bestimmter Tablettenüberzüge, nicht zerkleinert werden. Vielen Menschen fällt es jedoch schwer, große Tabletten zu schlucken. Wer Schwierigkeiten hat, sollte schon vor der Einnahme einen Schluck Wasser trinken, damit die Schleimhaut gut befeuchtet wird. Anschließend die Tablette so weit wie möglich nach hinten auf die Zunge legen und mit einem ganzen Glas Wasser herunterspülen. Es empfiehlt sich, den Kopf beim Schlucken leicht nach vorne zu neigen und nicht - wie häufig zu sehen - nach hinten." http://www.gesundheit.de/medizin/medikamente/antibiotika-anwendung/index.html

Magenschleimhautentzündung/Gastritis...

Nachdem ich 2 tage lang mich nur von trockenem brot und (kamillen)tee ernähren durfte/sollte(laut arzt) und gleichzeitig irgendwelche pantoprazol-tabletten bekam die die magensäureproduktion hemmen sollten und so die gastritis heilen sollten, fühle ich mich zwar nach rund einer woche wieder besser aber darf ich schon normales essen zu mir nehmen? Für mich ist normales essen: Nudelgerichte, fleischgerichte, usw. Nicht zuviel gewürzt nicht zu scharf etc. Darf ich schon kohlensäurehaltige getränke zu mir nehmen? Also nicht cola oder so sondern mineralwasser...? Sonstige infos: ich benutze diese tabletten seit gerade mal einem tag, Ich bin (erst) 15 jahre, mein vater und großvater hat(ten) die gleichen probleme wie ich mit dem magen, wsl wegen dem stress und blablabla

...zur Frage

Angst Tabletten zu schlucken

Also ich hab gestern von meinem Arzt Tabletten verschrieben bekommen, die ich dreimal am Tag nehmen muss. Aber da ich zur Zeit auch Probleme beim Schlucken hab, weil meine Lymphdrüsen geschwollen sind ist das echt schwer für mich. Ich nehme generell nicht gerne Tabletten aber zur Zeit hab ich wirklich extreme Angst welche zu nehmen. Ich denke mir ständig, dass ich mich dann verschlucken könnte. Mittlerweile beginnt mein Herz schon zu rasen wenn ich die Tablette nur in der Hand halte. Bis jetzt hab ichs zwar immer geschafft, aber ich hab dann trotzdem immer riesige Angst vor der nächsten Tablette. Eigentlich möchte ich die Tabletten ja nehmen, weil ich wieder gesund werden möchte. Hat jemand vielleicht Tipps, die mir das Tablette-Schlucken erleichtern können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?