Darf ich mit Neurofibromatose Typ 1 Blut spenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

meines Wissens nach - ja, wenn keine Therapie gegen malignere Entartung durchgeführt wird. Du sollst jedenfalls sicherheitshalber bei der Blutspende genauer nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beim Blut weiß ich es nicht.

Aber Stammzellenspender darf man nicht werden oder machen. Da man nicht weiß wie sich die Spende auswirkt.

Wollte gestern mich registrieren lassen un wurde weg geschickt. Bin auch NF1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

ich bin ebenfalls Typ1 NF und habe über Jahrzehnte ohne Probleme Blut gespendet, war in der DKMS und als Organspender eingetragen. Leider habe ich jetzt Krebserkrankungen und komme dafür nicht mehr infrage.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?