Meiner Meinung nach ist "Desofemono 75" nicht mit wenigen Risiken verbunden. Wenn Dir und Deinem Mann etwas an Deiner Gesundheit liegt, soll der Mann einen Kondom nutzen.

...zur Antwort

ich will mich vorher informieren ich trau mich sowas nicht Vorort zu fragen.

aber genau das kannnst und solltest Du nur vor Ort direkt besprechen, ggf. noch vor der Einweisung.

...zur Antwort

da ich den Termin zum Allergietest erst im August habe

Das ist für Dich nicht akzeptabel, Du solltest den Test schon früher machen lassen können. Frage nach einem früheren Termin, ggf. suche Dir einen anderen Arzt, der den Test machen kann. (In Frage kommt: Dermatologe/Allergologe, HNO-Arzt,...  telefonisch direkt danach fragen)

Gute Besserung.

...zur Antwort

klar, Du hast noch mind. 7 Jahre zum wachsen.

P.S. Es ist zwar nur eine grobe Einschätzung, aber schaue Dir die Formel die ich heute vor kurzem zu dem Thema wachsen postete: https://www.gesundheitsfrage.net/frage/hi-bin-20-werde-im-dez-21-koennte-ich-noch-wachsen?foundIn=list-answers-by-user#answer-1097934


...zur Antwort

Die Wirkung von L-Thyroxin setzt in etwa 2-3 Tagen ein, tägliche Einnahmen vorausgesetzt. Bis eine volle Wirkung einritt musst Du L-Thyroxin ca. 10 Tage hintereinander einnehmen.
Von hier aus ist es nicht möglich einzuschätzen, wie dieser Patzer sich auf Deine Schilddrüse tatsächlich ausgewirkt hat. Die Blutwerte währen hier hilfreich. Das Unwohlsein kann sehr wohl damit zusammenhängen. 

Ich kann Dir empfehlen Deine Ernährung umzustellen, da Du sehr dünn bist. Mit einer SD Unterfunktion solltest Du möglichst auf glutenfreie Ernährung achten, da Gluten in Zusammenhang mit SD-Erkrankungen steht. Um gesund zuzunehmen solltest Du auf Getreide und deren Erzeugnisse verzichten und stattdessen mehr hochwertige Nahrung aus Fetten/Ölen/Proteinen/Gemüse essen. (Stichwort: "Paleo"-Ernährung)

...zur Antwort

Es gibt eine Formel nach der man berechnen kann wie groß man wird.

für Mädels:
Addiere die Körpergröße Deiner Eltern in cm.
Subtrahiere von der Summe 13 cm.
Teile das Ergebnis durch 2.

für Jungs:
Addiere die Körpergröße Deiner Eltern in cm.
Addiere zu der Summe 13 cm dazu.
Teile das Ergebnis durch 2.

Das jeweilige Ergebnis "sollte" Deine Körpergröße als Erwachsener in cm. sein.

Diese Formel bietet natürlich nur eine grobe Einschätzung, die bloß auf Erfahrungen des Durchschnitts bezieht. Es gibt viele Einzelheiten die mit keiner Formel berechnet werden können.

...zur Antwort

Da Eisen für die Blutbildung unabdingbar ist, kann sinnvoll sein  eisenhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Umso mehr wenn ein Eisenmangel vermutet wird.

Eisenhaltige Lebensmittel: Blutwurst, Kalbsleber, Gänsefleisch, Sesam, Kaviar, Tintenfisch... uvm.   Jeweilige individuelle Verträglichkeit beachten.

...zur Antwort

Deine Spendentauglichkeit wenn Du gelegentlich THC anwendest obliegt der ärztlichen Entscheidung vor Ort. 


...zur Antwort

Ja häufig bei Isotretinoinals Nebenwirkung ist Blutausscheidung im Urin. Es kann auch zur Entzündungen der Niere kommen.

Ich würde dieses Medikament unter keinen Umständen einnehmen, da sehr gefährlich und sehr nebenwirkungsreich und sogar mit funktionellen Veränderungen des Gehirns, Verlust des Gehörs, dauerhafte Leberschäden uvm. verbunden.  

Schlimm, dass der Arzt Dich nicht aufgeklärt hat.

Suche einen anderen Facharzt auf!

Auch darfst Du bei Bedarf eine Uniklinik f. Dermatologie in Deiner Nähe rauszusuchen und dort einen Termin vereinbaren.

...zur Antwort

Antibiotika sind sehr schädlich, da wie der Name schon sagt (Anti = "gegen" und Biotik = "leben"), die bewirken das Absterben von schädlichen Bakterien aber (insbesondere bei Bandbreitantibiotika) leider auch von "guten" Bakterien. Ohne gute Bakterien kann der Mensch nicht normal existieren.

Nebenwirkungen sowie verschiedene unberechenbare Reaktionen des Körpers auf den inneren "Kampf" kommen während aber auch nach der Beendigung der Einnahme. Im ungünstigsten Fall trägt man monate/jahrelang ein Schaden von der über nur einige Tage genommenen Antibiotika.
Besorge Dir schnellstmöglich ein PPObiotika (z.B. „Omni Biotic AAD“) und nehme es täglich paar/drei Wochen ein.

Gute Besserung

...zur Antwort

Nein, ich wüsste nicht wie Du den Schaden "ausgleichen" kannst. 


P.S. Danke für diese Frage, die ganz genau zeigt, dass Rauchen in wahrsten Sinne des Wortes den Menschen den Verstand nimmt. Denn mit dem gleichen Erfolg kann der Mensch sich immer wieder nackt mit Benzin übergießen, dann anzünden..., und eine Trainingsmethode suchen, um nicht zu (ver)brennen. 


@ryukuu   sollte keine Beleidigung sein etc.., nur meine Sichtweise

...zur Antwort

Möglich ist eine Entzündung der Bartholindrüsen (Bartholinitis). Die Bartholindrüsen befinden sich unter den grossen Schamlippen und sondern bei Erregung Flüssigkeit ab. In entgegen-gesetzter Richtung durch die Ausgänge können allerdings ebenso Bakterien sich den Weg rein verschaffen sich verbreiten und Entzündung verursachen. Schwellung und Rötung (meist einseitig) ist die Folge. Sichere Diagnose bedarf einer gynäkologischen Untersuchung. 

Sollte es nur eine starke Reizung sein, so ist Schwellung kurzfristig und Du könntest vorsichtig kühlen. So wenig wie möglich beanspruchen. Liegen statt sitzen.



...zur Antwort

Wo möglich übertreibst Du bzw. machst etwas falsch beim Kraftsport… Wegen Halswirbelsäule ist wahrscheinlich auch Gang zur Physiotherapie bzw. Osteopathie sinnvoll. Ggf. einen anderen Spezialist/Arzt aufsuchen. Das Rauchen verschlimmert das Ganze. Und gegen Sodbrennen solltest Du Deine Ernährung umstellen. (Stichwort "Paleo"-Ernährung).

Die seelischen Aspekte abgeklärt?

Schilddrüse gesund?

...zur Antwort

Die Ethmoidalzellen sind die so genannten Siebbeinzellen welche hinter der Nase, im Bereich zwischen den Augenhöhlen im Kopfinneren liegen.
Deine Angabe ist hier nicht ausreichend um weiteres an der Stelle zu sagen. Hat der behandelter Atzt denn nichts zu den Details/Behandlungsansätzen gesagt?

...zur Antwort

Mit 16 J, 183 cm und 64 kg beträgt Dein Body-Mass-Index (BMI) 19.11 kg/m². (normalgewichtig für Dein Alter: BMI = 17.61 – 24.91) Somit ist alles im grünen Bereich, für Dein Alter bist Du normalgewichtig.
Ansonsten sei gesagt, dass es wichtig ist dem Körper leicht verdauliche und natürliche Nahrung zur Verfügung zu stellen und auf industrieverarbeitete und Kohlenhydratewahn aus Getreide zu verzichten, dann regelt der Körper den Gewicht von alleine korrekt. Schau Dir aufmerksam die "Paleo"- Ernährung an. (Suchmaschine bemühen)

...zur Antwort

Besorgt einen speziellen "Bier-Rohr-Reiniger", diese sind extra dafür ausgelegt und wirken auch gegen Pilze, darunter Hefen- und Schimmelpilze. Achtet hierbei auf "DIN 6650-6".

...zur Antwort

Es kommt auf die Inhaltsstoffe des Mittels an. Da es offensichtlich um ein Konzentrat handelt, steigt die Gefahr der Schädigung. Gehe zum Arzt, bzw. zum ärztlichen Bereitschaftsdienst. Nimm das Etikett mit Inhaltsstoff-/Gefahrenangaben des Konzentrats mit.

Gute Besserung

...zur Antwort