Brennende Hände und Füße

1 Antwort

Konnte Spondylarthritis ausgeschlossen werden? ich habe auch seit einigen Monaten Gelenkschmerzen. Hatte schon seit einiger Zeit Knieschmerzen aufgrund von Überbelastung. Auf einmal fingen dann im September/Oktober 2014 meine beiden Hände an zu schmerzen, dann kamen die Füße dazu. dann die Hüfte. und sehnen etc. Neuroloogische Ursache wurde ausgeschlossen. Borreliose auch. Der "normale" Arzt hatte auch Rheuma ausgeschlossen. Doch es gibt einige hunderte Rheumaarten und manche sind nicht einfach nachzuweisen. Nun ja ich wurde zum Rheumatalogen überwiesen. Die Standart Blutwerte waren bei mir auch normal. Aber dennoch wurden meine Hände und Füße geröntgt. und später auch die Hüfte und Wirbelsäule. Wurde auch in die Skelettszintigraphie geschickt. Und auf allen sah man Auffälligkeiten. Demnächst steht ein MRT an, ISG-Gelenke. Bei mir besteht der Verdacht auf seronegtive Spondylararthritis (bzw. Morbus Bechterew) mit Gelenkbeteiligung. Bei mir wurde auch das Gen HLA-B27 gefunden. Die diagnose bei MB soll durchschnittlich 8-10 Jahre dauern....

Was möchtest Du wissen?