Betaisadona oder Tyrosur?

3 Antworten

Betaisodona nimmt man eher um eine Aseptische Umgebung zu schaffen. Auf infizierten Wunde sollte es nicht aufgetragen werden da es färbend ist und eine Wundbeurteilung dann nicht mehr möglich ist. Leider verordnen es viele Ärzte aus Unkenntnis bzw. weil‘s „nix kostet“ für Wunden.

Ohne Arzt nehme nicht die antibiotische Salbe. PVP-Jod AL oder Betaisodona ist zwar gefärbt aber reicht im Haushalt aus. Das Braune der Salbe kommt von dem Jod oder einer Form von Jod, das nicht brennt.

Ich verwnde immer Teebaumöl zum abtupfen und darauf Bepanthen Heil- und Wundsalbe. Später kann an dann auch Penatencreme verwenden.

Was möchtest Du wissen?