In einem Thermalbad findest Du sogar Linderung, wenn auch keine Heilung, dazu entsprechende Wassergymnastik mit so genannten Poolnudeln. Das kann unter Umständen sogar von der Krankenkasse übernommen, bzw. bezuschusst werden.

Hier in Wiesbaden, der früheren "Weltkurstadt" fanden schon viele Linderung. Empfehle hier das Thermalbad, oder die Kaiser Friedrich Therme.

...zur Antwort

es gibt nur die Möglichkeit die Bügel strammer zu machen löassen, d.h. der Optiker biegt sie zurecht.

Oder man tauscht die Bügel aus, das geht dann auch.

Mann kann sich auch ne Zweitbrille zulegen, eine so genannte Sportlerbrille. Bei Fielmann bekommt man so etwas schon zu einem sehr günstigen Preis.

Letzte Möglichkeit. Es gibt Neopren-Gummibänder die stülpt man hinten über die Bügelenden, dann kann die Brille nicht runterfallen. Die gibts in vielen Farben, von peppig bunt bis zum Haarton. Ich selber verwende ein solöches Band.

...zur Antwort

SKI HEIL,

als erstes würde ichabklären, ob er wirklicht "nur" verstaucht ist, oder mehr. D.h. ab zum Röntgen. Desweiteren empfehle ich einfaches kühlen, mit kalten Wasser, oder Kühlkompressen, dies aber in ein Tuch, o.ä. Nicht direkt auf den Fuß. Finger weg, von Franzbranntwein, o.ä. das fördert die Durchblutung, und verstärkt die Schwellung.

Am besten möglichst wenig laufen und bewgen. Ab ins Bett und schonen.

Aber wie gesagt, denk an den Doktor, zur Abklärung. Bin zwar Sanitäter, kann aber LEIDER keine Ferndiagnosen stellen.

Bis dahin wünsache ich Dir von ganzem Herzen alles Gute und gute Besserung.

Dein

Olaf.

...zur Antwort

Ja es ist absolut wichtiog jetzt einen Mundschutz zu tragen. Schal, Halstuch, oder Sturmhaube.

Aber auch ne Mütze.

Und wenn du schwitzt, nicht auskühlen.

Denk an Nierenschutz

...zur Antwort

NEIN, NEIN auf keinen Fall, durch die Wärme und Hitze schwillt es noch mehr an. Außerdem kann es die Entzündung begünstigen.

Hat sie den kein Verband, Schiene oder Gips.? Was glaubst Du was die darunter schwitzt.

Außerdem ist es in Saunen nass und feucht, also rutschig, und wenn sie nochmal hinfällt.... Nicht auszudenken.!!!

In 2-3 Wochen könnt ihr nochmal drüber nachdenken, und bis dahin den Arzt fragen.

Bis dahin wünsche ich Euch beiden alles Liebe und Gute, viel Glück und Erfolg. Dir besonderes bleibe gesund, und Deiner verehrten Freundin,, rufe ich zu werde bald wieder gesund. !!! !!! !!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.