Ist es für die Atemwege bei Kälte und Minusgraden besser mit Mundschutz zu Laufen??

3 Antworten

Also ich mache das nicht, zum erwärmen der Luft ist ja die Nase vorgesehen. Aber wenn es dir hilft, dann mach es doch einfach. Vor allem wenn du eher durch den Mund atmest. Ich könnte dadurch nicht atmen.

Klar, alles was dir dabei hilft, die Atemluft zu erwärmen, ist im Winter sinnvoll! Und wenn du auch durch den Mundschutz genug Luft bekommst, spricht doch nichts dagegen.

Ja es ist absolut wichtiog jetzt einen Mundschutz zu tragen. Schal, Halstuch, oder Sturmhaube.

Aber auch ne Mütze.

Und wenn du schwitzt, nicht auskühlen.

Denk an Nierenschutz

Kompressionsstrümpfe im Winter sinnvoll?

Sind Kompressionsstrümpfe zum Laufen eigentlich auch im Winter bei Kälte sinnvoll oder hilft das nur im Sommer?

...zur Frage

Deutet Husten nach Ausdauersport auf eine Erkrankung der Atemwege hin?

Seit einiger Zeit habe ich angefangen zu laufen. Leider habe ich nach dem Laufen immer wieder das Problem, schlecht Luft zu bekommen und viel Schleim abzuhusten. Woran kann das liegen? Erkältet bin ich nicht und Husten habe ich auch keinen.

...zur Frage

Wärme oder Kälte bei einem schmerzenden Knie?

Was ist besser, wenn man Knieschmerzen hat weil man beim Laufen gestützt ist, Wärme oder Kältewickel? Wie kann man eine Schwellung vermeiden?

...zur Frage

Joggen in der kälte schlecht für die Lunge?

Hallo liebe Community =)

Ich war heute nachmittag Joggen. Eigentlich meide ich das Joggen im winter, weil es mir meist zu kalt ist. Aber heute zog es mich irgendwie mal wieder raus da es mal über 0°C hatte :-)

Normalerweise Jogge ich 3 km ohne grosse Probleme

Heute jedoch tat mir nach kurzer Zeit die Lunge beim Atmen so weh das ich nach der hälfte aufhören musste... Und auch jetzt noch tut es bisschen weh, beim tiefen einatmen. Irgendwie merkwürdig....

Ist das die kälte? Wie kann ich das nächstes mal vermeiden?

Ich muss dazu sagen, dass ich seit fast 1,5 Jahren nicht mehr rauche. Im Sommer hatte ich zwar nie Probleme mit dem atmen aber könnte das auch noch mit der Raucherlunge zusammenhängen?

LG und danke für Antworten =)

...zur Frage

Winter/Minusgrade - ohne Mütze keinen Einfluß auf Erkältung?

Ist es tatsächlich so, dass es keinen Einfluß auf das Erkältungsrisiko hat, wenn man im Winter bei Minusgraden keine Mütze trägt? Mein Kumple behauptet das, denn er leht Mützen strickt ab. Ich dachte immer, dass man krank wird, wenn man sich im Winter nicht warm genug anzieht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?