Würgereiz ohne Erbrechen, psychisches oder organisches Problem?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass mal die Blutwerte checken - Würgereiz ohne Erbrechen und ersichtlichen Grund, inbesondere nach körperlicher Belastung, wie nach dem Radfahren kann ein Hinweis auf Eisenmangel sein - ebenso konnte die leichte Depression damit zusammenhängen.

http://www.eisenmangel.de/was-ist-eisenmangel/eisenmangel-symptome/depressionen-und-aengstlichkeit

Du solltest unbedingt zum Arzt! Sie sind auch professionell und werden das nicht zum lachen finden, sondern dich ernst nehmen, mach dir darüber keine Gedanken☺️

Danke für den Zuspruch, werde ich demnächst auf jeden Fall, langsam wirds mir echt unheimlich... Gerne würde ich aber im Voraus wissen was es sein könnte :(

@catnip285

Das kann ich verstehen, doch leider weiß ich da auch nicht weiter ... Wenn du erst beim Arzt warst wird es sicherlich besser

Hallo, ich habe fast das selbe wie du. Leide auch inzwischen fast täglich an diesen Anfällen, unterdrücke das Würgen allerdings immer. Passiert es dann doch mal, bleibt es beim würgen ohne zu Erbrechen und es ist danach vorbei. Ich bin dabei auch recht verkrampft und kenne dieses Gefühl unterm Brustbein. Ich habe aber währenddessen auch Herzrasen....

Gibt es bei dir inzwischen eine Diagnose?

Was möchtest Du wissen?