Wie oft und wie lange geht ihr ins Solarium?

6 Antworten

Hallo! Sicher geht das  - ist aber auch nicht risikolos. Sämtliche Hautärzteverbände dieser Welt, die US-amerikanischen Centers for Diesease Control (CDC) und die Weltgesundheitsorganisation WHO raten dringend von Solarien ab.

Natürlich muss man nicht ganz verzichten, nur halt nicht übertreiben. Noch ein Punkt : Die Haut altert im Solarium extrem schnell. 

 Jeder kann da über sein Risiko selbst entscheiden. Alles Gute.

Wenn du mit 40 aussehen willst wie andere mit 80, mach das. Solarium beschleunigt die Hautalterung ungemein, vom Hautkrebs gar nicht zu reden.

Ich persönlich mache um Solarien einen weiten Boogen, und ich schütze meine Haaut auch sonst vor UV-Strahlung. Ih war seit über 20 Jahren niemals ohne mindestens LSF 15 auch nur vo der Tür.

Man kann auch übertreiben.. Sperr dich lieber zuhause ein sonst bist du morgen im Körper einer Rentnerin

Gehe mal zum Hautarzt und lasse dich untersuchen. Er kann am besten beurteilen, ob du weiterhin ins Solarium gehen kannst oder nicht.

Kein Hautarzt der Welt wird Solarium empfehlen. Im Gegenteil, die Hautärzteverbände warnen ausdrücklich davor.

Zu deiner Überschrift: ich gehe nie ins Solarium, und zwar deshalb, weil das die Haut extrem altern lässt und Hautkrebs verursachen kann.

Aber wenn du Lust darauf hast, mit 50 wie eine verschrumpelte Rosine auszusehen und Hautkrebs zu bekommen, dann mach mal.

Gar nicht. Ist ungesund und absolut unnötig.

Was möchtest Du wissen?