Wer kennt Padma 28 gegen Arterienverkalkung und kann sagen, ob es hilft?

5 Antworten

Padma28 im Original wird von der Fa. Padma in der Schweiz hergestellt. Die Zusammensetzung ist zu erfahren über eine schweizer Apotheke( http://www.joset.ch/apo/alternativeheilmethoden/padma28/zusammensetzung/index.html), die auch darauf hinweist, dass nur das Original Eisenhut beinhaltet. Padma hat zunächst die klassischen "bitteren tibetischen Pillen" hergestellt, jetzt aber auf Kapseln umgestellt, weil die Kugeln oft schlecht zu schlucken waren. Die Originale werden leider nicht ins Ausland versendet, weil es u.A. um de Artenschutz best. Pflanzen geht. Am besten ist es, sich das dort zu beschaffen oder über schweizer Freunde. Mit den hier erhältlichen Nachahmer-Produkten habe ich keine Erfahrung.

Hallo, ich habe vor etwa 10 Jahren im Alter von 62 J. plötzlich unwahrscheinlich starkes Rheuma bekommen. Die Schmerzen möchte ich an dieser Stelle nicht beschreiben. Die vom Arzt verschriebenen Mittel haben doch alle schwerste Nebenwirkungen. Zufällig stieß ich in Thailand auf den Hinweis, dass im Himalaja Rheuma mittels Padma 28 behandelt wird. Ich besorgte mir die Original-Kapseln in der Schweiz, da bei den in Deutschland erhältlichen ein wesentlicher Wirkstoff fehlt. Per Post kann man auch nicht ordern, da ein Wirkstoff unter Artenschutz steht und nicht nach D eingeführt werden darf. Leider muss man schon hinfahren. Bisher bin ich nicht kontrolliert worden. Die Apotheker in Grenznähe halten Großpackungen bereit. Man soll auch nach Rabatt fragen. Bisher immer 10 % bekommen. Anfänglich habe ich die ärztlichen Medikamente runtergefahren und bis zu 4 Padma täglich eingenommen. Seit Jahren nehme ich 2 Stück morgens. Zusätzlich bin ich von 2011-2014 jährlich nach Bad Gastein gefahren und je 2-wöchig 8 Einfahrten in den Radon-Stollen gemacht. 2017 will ich "sicherheitshalber" noch einmal 2 Wochen dorthin. Liebe Leute; ich bin befreit von Rheumaschmerzen und könnte Hurra schreien. Allerdings weiß ich nicht, welcher Anteil bei Padma oder Heil-Stollen liegt. Ist mir auch egal. Jederzeit gebe ich meine Erfahrungen gerne weiter. joachim.jordan@jordancnc.de Wir können dann auch telefonieren. Beste Grüsse Achim

Bin mit dem Medikament sehr zufrieden, Ablagerungen an meiner Halschlagader haben sich aufgelöst. Leider bin ich bei der zweiten Bestellung bei "Body-Soul and Spirit Center" um 76,58 € geprellt worden. Die Ware habe ich nicht erhalten, der Betrag wurde nach Stornierung auch nicht mehr zurücküberwiesen. "Warnung vor diesem Betrugsunternehmen"

Gerhard

am besten von Schweizreisenden mitnehmen lassen oder von Bekannten in der Schweiz schicken lassen, oder bei Apotheken dort ( mit Internetauftritt) anrufen und von denen schicken lassen - leider sind die Überweisungsgebühren aus EU horrend bei den meisten Banken, aber mir hat ein Freund 540 Kapseln um knappe 150 € mitgebracht..

Hallo, Ich hab auch viel gehört und es dann auch bestellt. Leider gibt es drei ominöse Internetshops (es handelt sich immer um den gleichen Inhaber) die das Mittel anbieten, per Vorrauskasse kassieren und nicht liefern. Achtung vor body-soul-spirit-center.com** ebenso wie padma28.net** und das von dem Inhaber selbsterwähnte (siehe Kommentar von RaiDam unten) ** reformhaus-casaverde.eu** Er ist in jedem Forum unter RaiDam angemeldet und lockt die Leute so auf seine Seiten. Liebe Grüße Petra Gauss

Was möchtest Du wissen?