Wer hat Erfahrungen mit einer "HALLUX VALGUS"-Operation (Zehenballen-OP)

2 Antworten

ich habe gerade eine hallux valgus op hinter mir ,genau am 17.09.2009. bevor ich überzeugt war das ich eine op.durch führen lasse,habe ich mehrere ärzte besucht (orthop.)überzeugt,und vertraut habe ich mich in Starnberg operiert.bin sehr glücklich über meine enscheidung ich bin schmerzfrei,hatte auch nach op keine schmerzen,freitag beginen die Physio ich laufe zwar mit den schu durch die wohnung aber ohne krüken,nim keine schmerzmittel ab heute,also anfang nechstes jahr mache ich den andern fuss. die op ist schmerzfrei gewesen,und nach genau so. mus sagen ich hatte eine totale anestesie. montag war ich in der praxis -flughafen-münchen-der arzt ist sehr zufrieden mit der narbe ,mit dem ganzen verlauf und heilung -ich genau so -also hab keine angst mach es und nach paar wochen wirst du glücklich sein über deine enscheidung

Die OP ist nicht ganz unproblematisch, zumal sie die Ursache letzlich nicht beseitigt. Versuchs vielleicht nochmal mit regelmäßigem Training beim Physiotherapeuten.Mehr Infos unter www.spiraldynamik.com Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?