Welche alternativ Medikamente gibt es außer Promethazin, Benzodiazepine und SSRIs. Im Idealfall mit der Stärke von Benzos?

4 Antworten

Da sind alles verschreibungspflichtige Sachen, die nur aufgrund schwerer Erkrankung verschrieben werden.

Von Laien erhältst du hier keine abgesicherten Antworten.

Frag deinen behandelnden Arzt oder hole dir von einem anderen Arzt eine Zweitmeinung ein. Alternativ könntest du auch einen Apotheker deines Vertrauens fragen, ob er eine Empfehlung hat. Apotheker wissen manchmal über Medikamente besser Bescheid als Ärzte. Mit der Empfehlung trittst du dann an deinen Arzt heran, der das Rezept ausstellt.

Oder wolltest du eine "Online-Apotheke" finden auf diesem Weg, wo du die Sachen ohne Rezept bekommst?


,,Oder wolltest du eine "Online-Apotheke" finden auf diesem Weg, wo du die Sachen ohne Rezept bekommst?" 

Nein ich kriege Benzos auch so verschrieben, allerdings habe ich es in letzter Zeit so, jedesmal wenn etwas schief geht oder mich emotional belastet, sofort eine Stimme in meinem Hinterkopf auftaucht die sagt:  ,,Komm schmeiß dir ein paar dieser blauen Pillen ein und alles ist wieder gut." 

Alternative ? Für was denn ? Du hast nicht mit einem Wort erwähnt für was du eigentlich ein medikament brauchst. Zwischen den Zeilen finde ich Schlaf , ja einschlafen, durchschlafen, Probleme beim Aufstehen, Alpträume, Schlafwandeln usw......dann finde ich noch Panik, Anspannung...........

Wenn Diazepam hilft, warum nimmst Du das nicht weiter. Ich nehme das seit etwa 40 Jahren, allerdings nicht täglich, manchmal für ein paar Tage, manchmal für ein paar Wochen, manchmal auch ein paar Monate gar nicht. 

Bei mir problemlos

und für was brauchst du diese Medikamente?

Was möchtest Du wissen?