verletzung durch kaltwachssteifen im gesicht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zinksalbe hilft bei der Heilung am besten. Bloß keine Säure, die Haut muss sich erholen. Bis die Haut wieder heller wird, muss sie sich erneuern, das dauert Monate. Abdeckstifte helfen und haben sogar hautpflegende Substanzen.

Wegen weiterer Behandlung solltest Du mit einer Kosmetikerin, evt. auch mit einem Hautarzt sprechen. Sonst richtest Du noch mehr Schaden an. Bis sich die Haut komplett erneuert, können sieben Jahre vergehen - eine lange Zeit für ein bißchen Unvorsichtigkeit.

Also ich habe nicht mit einem Hausarzt geredet, war mir zu peinlich. MIr ist dasselbe am samstag Abend passiert. Sonntag Abend habe ich dann bepanthen aufgetragen. Dann kommt eiswürfel drauf. Dann bepahnten dann wieder eiswürfel. Beides für jeweils eine dreiviertel stunde. Am nächsten Morgen sah es schon viel besser aus, da ich über nacht bepanthen aufgetragen habe. Aber man hat es immer noch gesehen. Also hab ich die routine mit eiswürfel und bepanthen wiederholt. Jetzt hat sich die stelle geschällt ( wie beim sonnenbrand) also die verbrannte haut ist weg, jedoch verbleibt eine sehr rote oberlippe. Ich kühle diese Pausenlos ab. und nachher kommt wieder bepanthen drauf. Ich habe alles dem wunder heilmittel bepanthen zu verdanken, egal was da drinnen is es voll braht wunder <3

gegen aufschürfungen und verletzungen nur salben und pflegen, vielleicht make up?! Bin kein Mädel, deswegen von schminken und Heißwachs und so weiter kein Plan. Versuchs doch mal mit zupfen? Also die Häärchen dort mit der Pinzette schnell rauszuzupfen? Ich reiß mir überstehende Nasenhaare raus, tut net so weh... geht schon

naja mit einer pinzette werde ich alt, es sind schon viele. ich habs schon mal mit meinem epilierer gebracht, aber das sind so hölle schmerzen ... beim wachsen is der schmerz halt nur kurz, das is der große vorteil

@rotesAuge

man und frau gewöhnt sich an die Schmerzen. Muß zeitweise halt niesen, aber ok. Wer schön sein will muß leiden. Rasieren ist halt blöd, dann wachsen harte Stoppeln nach. Tut mir leid, mußt vielleicht beim wachsen bleiben, also nicht wachsen lassen, sondern entwachsen :-(

Brennt es ? Dann würde ich zuerst mal Wundsalbe drauf tun. Und dann würde ich doch schon zum Hautarzt gehen, also jetzt die Woche...

beim ersten Mal waren die Häärchen noch ganz dünn und fusselig, danach schon kräftiger und deshalb hast du dich mit der Kaltwachsmethode etwas verletzt. Lass das so abheilen, schön cremen und doktore nicht selbst dran rum. Falls jemand fragt sei ehrlich und lach selber mit, das ist der leichteste Weg.

wie meinst du das? ich hab ja beim ersten mal die streifen auch nicht weniger fest oder fester angedruckt. oder meinst du dass die härchen einfach fester verankert waren und da halt alles mit rausgerissen wurde? das is es glaub ich aber auch nicht, weil es 2 so ca 5mm durchmesser große flecken waren, und zwar da unter der nase, wo gar nicht so viele härchen waren... :(

@rotesAuge

Tja, dann weiss ich auch nicht weiter. Besser du gehst mal zum Hautarzt, und vor Allem: Finder weg von Kaltwachs im Gesicht.. Da solltest du dann besser auf spezielle Enthaarungscreme zurückgreifen, aber erst nach dem Hautarztbesuch!

Was möchtest Du wissen?