Schmerzen beim Treppensteigen im Fußgelenk?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Was immer ich da konkret antworten würde - es wäre unseriös. Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt. Eine Diagnose ist da selbst für Ärzte oft schwierig. Dennoch solltest Du einen aufsuchen.

Ich wünsche Dir dabei viel Glück und Erfolg.

Kann mehrere Ursachen haben, schau mal im Internet, oder wende dich an einen Arzt.

eine knochenentzündung, ebenso wie eine andere entzündung am nerv, muskel, sehne, etc. wieso gehst du nicht zum arzt? der könnte dir sicher helfen.

Bei dem so komplexen System "Körper" ist es natürlich nicht möglich, eine Ferndiagnose zu stellen. Hattest du vielleicht vor kurzem Pech, bist umgeknickt, in ein Loch getreten oder so? Wenn die Schmerzen einfach so gekommen sind, gehen sie auch vielleicht wieder von alleine weg.

Hast du dir das Sprunggelenk schon mal angesehen? Ist es dicker als das andere? Hat es ein Hämatom (blauer Fleck)?

Wenn es nicht bald von allein besser wird, bleibt nur der Gang zum Arzt...

Schwer zu sagen. Schmerzen an den Füßen können viele Ursachen haben. Deshalb mal überlegen. Was habe ich die letzten Tage so gemacht? Den Fuß belastet? Vielleicht umgeknickt, falsch aufgetreten?
Trage ich die richtigen Schuhe oder irgendwelche Billigtreter? Belaste ich den Fuß,
weil ich bei der Arbeit irgendwie immer stehen muss...
Als erstes kann man sich eine Salbe besorgen, meist wird da Voltaren genommen.
Dann mal abends immer schön eincremen. Den Fuß auch mal verwöhnen, ein schönes
Fußbad nehmen etc. Wir vergessen leider unsere Füße viel zu oft. Vergessen wir, dass
das ganze Gewicht auf ihnen lastet, und wir ihnen eigentlich mehr Beachtung schenken sollten.

Was möchtest Du wissen?