Schlechter sehen beim und nach dem Sport?

5 Antworten

Warst du nur beim Hausarzt oder auch beim Augenarzt? Ansonsten solltest du auch in Erwägung ziehen einen Sportmedizinier zu konsultieren, weil die sich damit besser auskennen!

Hey, vielleicht liegt es an deinem Blutdruck, dass kann schon mal passieren. Das wenn du beim Sport einen höheren Blutdruck/Puls whatever bekommst dass dir dann die Sehkraft bisschen fehlt weils auf deine Augen drückt. Ich kanns so genau nicht mehr erklären, aber ich hab mal was darüber gelesen, ist aber nichts schlimmes. Wenn sich dein Puls normalisiert sollte es immer wieder weggehen. Musst du mal drauf achten.

Also bei mir war das immer so, dass ich beim und nach dem Sport schlechter sehen konnte, weil ich immer stark an der Stirn geschwitzt habe. Der Schweiss läuft dann irgendwann in die Augen und macht so ein verschwommenes Sehen. Vielleicht solltest du dabei mal ein Stirnband tragen?

Wahrscheinlich hast du dich einfach nur überanstrengt oder du trinkst zu wenig dann kann das schon mal passieren versuch mal vorher Wasser zu dir zu nehmen

wir haben November! Könnte auch Nebel sein....

Was möchtest Du wissen?