Schlafposition Einfluss auf Brüste?

5 Antworten

  1. Du bekommst KEINE Hängebrüste vom Auf-dem-Bauch-schlafen. 2. Du bist in der Pubertät. Da tun die Brüste weh, denn sie wachsen, "bereiten sich auf eine Schwangerschaft vor". Das bedeutet nicht, dass du schwanger bist oder sein wirst. Das bedeutet , dass dein Körper bereit sein will, falls du ein Kind erwarten solltest. Zum Arzt solltest du gehen, wenn deine Brüste dauerhaft und auch z.B. beim Anlegen von Kleidung schmerzen. Ansonsten brauchst du dir um nichts Gedanken machen :)

Das ist totaler quatsch. Mit 14 große schöne Brüste zu haben ist natürliche echt toll. Ich würde mir erst größere Gedanken darüber machen wenn sich was verändert. LG

Auf dem Bauch schlafen ist die schlechteste Schlafposition von allen, meinte mein Arzt mal. Versuche lieber auf dem Rücken oder der Seite zu liege. Es einzigste was hänge Brüste macht ist Joggen und wenn man keinen BH anzieht.

Und die Schwerkraft im Alter.^^

Ich bin kein Arzt, aber kann dir empfehlen mal deine Schlafgewohnheit umzustellen, zb auf der seite oder rücken liegen, oder auch eine ''Schwangerschaftswurst/kissen) '' zu holen, klemmst dir zwischen die beine ein arm drüber ein drunter und schaust ob es besser ist, zudem muss ich auch sagen da du erst 14 bist darfst du nicht vergessen das du noch wächst bzw dein körper das geht solange bis du 21 bist :) ''laut arzt'' zudem solltest du erstmal solche Varianten suchen bevor du gleich zum Doc rennst, wenn du dir dennoch unsicher bist dann stell dich bei deinem FA vor vlt weiß er bessere Methoden :)

das ist quatsch. wie du liegst wird sich nicht darauf auswiken ob du hängebrüste bekommst oder nicht. gerade mit 14 nicht ^^

ich denke ehr das deine Brüste wieder wachsen, oder du je nach dem wo es weh tut eben empfindlich bist. falls es dich arg stört geh doch mal zum frauenarzt und sag ihm das es dich schmerzt.

Was möchtest Du wissen?