Werden Hängebrüste nach dem Abnehmen schlimmer?

7 Antworten

Eine normal gesunde Brust mit Körbchengröße D hat eine andere Form als eine Brust mit Größe B. Das ist ganz normal und hat mit Hängebrüsten nichts zu tun. Wenn du einen guten Trainingsplan hast brauchst du um deine Brust auch keine Angst zu haben, im Gegenteil.

du solltest den oberkörper trainieren, es gibt bestimmt übungen für sowas

Die Brüste hängen nur, wenn man zu schnell abnimmt. Man kann außerdem noch das Fett, das dann hoffentlich weg ist, durch Muskeln "ersetzen".

Körbchengrösse D , die nicht hängen sind operiert und keine Natur

@katzevic

Ich meine ja nicht das die dann nicht mehr hängen, sondern das sie nicht noch mehr hängen. Hab mich vielleicht ein bisschen ungeschickt ausgedrückt.

@Timiie

Nein, noch mehr nicht. Wenn du etwas mehr abnimmst, kann die Oberweite kleiner werden (war bei mir leider nicht der Fall). Bespreche das doch erst mit deinem Freund (dass es dir unangenehm ist und du etwas abnehmen möchtest). Dann könntet ihr zusammen Sport machen

@hungryshi

Wenn man zu schnell abnimmt, dann verliert man zu schnell zu viel Fett an der Brust und da die Brust vorher größer war ist die Haut jetzt zu groß und dadurch hängt die Brust dann mehr.

Nicht unbedingt. Wenn man sehr schnell in die Pubertät kommt (Rundungen bekommt), können die hängen, egal ob dünn oder dick.

Ich bin mir nicht sicher aber vom hören und so von anderen meine ich das man nach dem Abnehmen noch mehr hänge brüste hat den man nimmt nur fett ab und dann die Brüste auch

ob groß ob klein sie sind immer fein, hängend oder nicht, viel oder wenig Gewicht, was Mutter Natur dir gönnt wird gerne von Männern verwöhnt

Was möchtest Du wissen?