Pantoprazol vor Magenspiegelung nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruf beim Internisten an und frage nach.Wahrscheinlich darfst Du nichts nehmen und Du musst absolut leer und nüchtern kommen, Medikamente auch nicht, da sie Werte oder so verfälschen könnten.Gute Besserung!

da man nüchtern sein sollte würde ich die nicht nehmen....aber da morgen erst donnerstag ist, ruf an und frag nochmal nach

Arbeite im Krankenhaus; vor der Gastroskopie muss man nüchtern sein, d. h. keine Tabletten einnehmen. Dennoch kann es für den Einzelfall Außnahmen geben.

Nein, nüchtern bleiben. Vorallem verändert Pantoprazol die bewegungen im Magen.

das hab ich ja noch nie gehört

@Cronosite

Natürlich, was denkst Du, wogegen Pantoprazol ist ? Es dämmt die Mägensäurebildung ein wodurch das Problem mit dem Magen ja ausgelöst wird. Mein Arzt riet vor einer Einnahme von Pantoprazol vor einer geplanten Magenspiegelung ab, da er den Magen dann nicht im "Unbehandeltem Zustand" sehen würde.

Naja ich würd es nicht nehmen ...

Das Medikament ist ein Protonenpumpenhemma .. das heisst es hemmt die Bildung der Magensäure in den Belegzellen

Was man nun nicht weiss ist warum die Spiegelung gemacht wird ...

In so einem Fall ist es immer wichtig vorher mit dem Arzt drüber zu reden ;)

Was möchtest Du wissen?